www.NachDenkSeiten.de - die kritische Website

22. September 2014
Sie sind hier: Das kritische Tagebuch » Archiv » November 2008
  • Beim Erscheinen eines neuen Artikels erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

Archiv » November 2008

Hinweise des Tages

(KR/WL)

Heute unter anderem zu diesen Themen:

  • Lucas Zeise: Notenbanker an die Leine!
  • Der Absturz des Prekariats
  • “Gewinn machen und entlassen verträgt sich nicht”
  • Ackermann: Ein Mann voller Güte und Barmherzigkeit
  • Zahlreiche Kommunen mit Anlagen bei Lehman Brothers
  • Transnet: Mit neuem Chef aus der Krise
  • Lobbyismus gut getarnt: Wie Firmen verdeckt die öffentliche Meinung beeinflussen
  • Arbeitsvertragsrecht à la Bertelsmann
  • Politische Streiks
  • Renten belasten Konzerne
  • Falsche Moralapostel
  • Unverträglich sture Frauen
  • Clement verärgert über Beschluss
  • Warum ein Richter am Bundessozialgericht versetzt wurde
  • Die Würde des Kindes scheint antastbar
  • Antreten zum Unterricht
  • Britische Regierung plant neue Reichensteuer
  • Das IWF-Vorzeigemodell Türkei stürzt ab
  • Verstaatlichung von Pensionsfonds: Argentinien beerdigt die Börse
  • Bangladesch: Geiz ist gefährlich
  • Die im Dunkeln sieht man nicht
  • WAZ-Konzern will Zeitungsredaktionen zusammenlegen und eindampfen
  • Tipp: “Die Spitzeder” von Martin Sperr

Vorbemerkung: Dieser Service der NachDenkSeiten soll Ihnen einen schnellen Überblick über interessante Artikel und Sendungen verschiedener Medien verschaffen.
weiterlesen

Verantwortlich: | Permalink nach oben

Norbert Blüm, Ursula Engelen-Kefer, Konstantin Wecker … sind dem kritischen Jahrbuch und den NachDenkSeiten verbunden

Heute haben wir die Redaktion und die Gestaltung des neuen kritischen Jahrbuchs 2008/2009 abgeschlossen. Auf der Rückseite des Buches sind Stimmen von überzeugten Fürsprechern der NachDenkSeiten und des kritischen Jahrbuchs abgedruckt, unter ihnen die drei Genannten, die unsere Texte nutzen und denen wir freundschaftlich beim Versuch verbunden sind, über politische und gesellschaftliche Verhältnisse aufzuklären. Albrecht Müller
weiterlesen

Verantwortlich: | Permalink nach oben

In ernsten Zeiten ein bisschen was zum Lachen – und zur Aufklärung

Wir weisen auf einige Kabaretts hin, denen wir uns verbunden fühlen, auf kommende Sendungen, auf andere Termine und auf Links zu gerade zurückliegenden Sendungen. Morgen schon „Neues aus der Anstalt“. Albrecht Müller
weiterlesen

Verantwortlich: | Permalink nach oben

Hinweise des Tages

(KR/WL)
Heute unter anderem zu diesen Themen:

  • Bundeshaushalt – Weltweite Rezession wird ignoriert
  • Zocker in Not
  • Wirtschaftsweiser für Senkung der Mehrwertsteuer
  • Billige Arbeitskräfte bauen teuren Cayenne
  • Strafvollzug in Deutschland: Im Keller der Gesellschaft
  • Die Kaste der Verlierer – das Schicksal der Leiharbeiter
  • Zeitungsforscher kritisiert Stellenabbau
  • Grünen-Spitze nur widerwillig für erneuerbare Energien
  • Lebensversicherungen im Stress
  • DGB warnt vor Anzapfen der Rentenrücklagen
  • Österreichische Pensionen: Staatsgarantie für Zweite Säule?
  • Versicherungsbranche in Deutschland leidet an Vertrauensdefiziten
  • Wie teuer ist Hartz IV tatsächlich?
  • Piratenangriff auf Diplomatie und Grundgesetz
  • Tiefensee: Beraterverträge unter der Lupe
  • Krach bei Eisenbahngewerkschaft – Transnet-Chef Krauß tritt ab
  • SPD: Der die Strippenzieher
  • Hartz IV: Harte Zeiten ab 2009
  • US-Demokraten wollen Wirtschaft mit Hunderten Milliarden Dollar ankurbeln
  • Kollektive Wut, Schock und Ungewissheit prägen Island
  • Günther Jauch – Jedermanns Liebling

Vorbemerkung: Dieser Service der NachDenkSeiten soll Ihnen einen schnellen Überblick über interessante Artikel und Sendungen verschiedener Medien verschaffen.
weiterlesen

Verantwortlich: | Permalink nach oben

Aktuelle Informationen über Lobbyismus

Nach mehreren Anfragen beim Auswärtigen Amt (die sich insgesamt über Wochen zogen) hat sich die Vermutung von Lobbycontrol bestätigt, dass es sich bei der im Bericht der Bundesregierung über externe Mitarbeiter genannten “Deutsche Stiftung für Auswärtige Politik” in Wirklichkeit um die “Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik”( DGAP) handelt. Das wirft die Frage auf, wie es zu solchen Fehlern kommen kann, nach Ansicht von Lobbycontrol werden die Angaben im Bericht anscheinend nicht sauber geprüft. Bereits kurz nach Erscheinen des Berichts musste das Innenministerium, auf Nachhaken der Initiative, einräumen, dass ein externer Mitarbeiter des VDI Technologiezentrums im Bildungsministerium nicht aufgeführt wurde. Aufgrund dessen hält Lobbycontrol eine externe Prüfungsinstanz für sinnvoll. Besser wäre es jedoch, die Mitarbeit von Lobbyisten in Ministerien ganz zu beenden. Weitere Hintergrundinformationen zu diesem Thema: www.lobbycontrol.de. Von Christine Wicht
weiterlesen

Verantwortlich: | Permalink nach oben

Die Gerechtigkeitslücke, wie Politik die Gesellschaft spaltet – Rezension des Buches von Ottmar Schreiner

Ein Sozialdemokrat in der SPD, Ottmar Schreiner, hat in seinem Buch „Die Gerechtigkeitslücke“ die Ursachen der sozialen Kluft, die sich aufgrund der neoliberalen Politik aufgetan hat und die mit der Agenda 2010 Programm der SPD wurde, von unterschiedlichen Seiten beleuchtet. Seit Jahren werden Reformen mit der Begründung, dass der „Standort Deutschland“ den Stürmen der Globalisierung trotzen müsse, vorangetrieben und Eckpfeiler der Sozialen Marktwirtschaft herausgebrochen. In seinem aufrüttelnden Buch, das Zahlen und Fakten nennt und Wege aus der Krise aufzeigt, rechnet Ottmar Schreiner, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen und Mitglied im SPD-Parteivorstand, mit dem Scheitern des derzeitigen politischen Kurses ab, notwendige Reformen sozialverträglich zu gestalten – auch mit den krassen Versäumnissen der eigenen Partei. Von Christine Wicht
weiterlesen

Verantwortlich: | Permalink nach oben

Hinweise des Tages (2)

(KR/WL)

Heute unter anderem zu diesen Themen:

  • Thomas Fricke – Weltökonom statt Ramschexperten
  • Finanzkrise : Deutschland auf der Kippe
  • Professor (Un-) Sinn: “Die Finanzkrise gibt der Rezession besonderen Schub”
  • Droht eine europäische Lohnsenkungsspirale?
  • “Ohne den Nationalstaat geht nichts”
  • Nachtrag zu „Die Verflechtung der Politik mit dem Casino-Betrieb der Finanzwirtschaft ist enger und älter als wir denken – wir zahlen schon seit 2000 für die Wettschulden“
  • Im Angesicht des Regelsatzes
  • Steinbrück unterstützt Callcenter-Aus
  • Nachzahlung bei befristeten Renten möglich
  • Klaus C. Engelen zum Tode von Günther Schleiminger

Vorbemerkung: Dieser Service der NachDenkSeiten soll Ihnen einen schnellen Überblick über interessante Artikel und Sendungen verschiedener Medien verschaffen.
weiterlesen

Verantwortlich: | Permalink nach oben