• Blog abonnieren

    Beim Erscheinen eines neuen Artikels erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

  • Archive

Interviews

„Haben wir die Wahl?“ ein Feature im WDR und anderes im Kontext von „Meinungsmache“

Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch, Interviews, Medien und Medienanalyse, Wahlen

Auf WDR5 gab es ein interessantes Radio-Feature zur aktuellen Lage vor der Wahl. Autor ist Walter van Rossum. Er hatte auch mich interviewt. Hier das Sendemanuskript. Außerdem eine Buchbesprechung von Martin Weigele und der Link zum Blog des Droemer Verlags, wo „Meinungsmache“ erschienen ist. Zur Zeit bin ich dort als Autor „im Dienst“. Albrecht Müller

nach oben

Ältere sind die Radikalen

Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch, Interviews

Im Gespräch mit Christoph Twickel im Freitag: Albrecht Müller, SPD-Wahlkämpfer für Willy Brandt und Planungschef im Kanzleramt, über „Meinungsmache“, den Niedergang der Sozialdemokraten und ungebrochenen Optimismus.
Quelle: Freitag

nach oben

„Wir müssen wieder zweifeln lernen, das ist die eigentliche Botschaft dieses Buches“

Veröffentlicht in: Interviews, Veröffentlichungen der Herausgeber

Ein Hörfunkinterview im MDR und eine Besprechung bei Freitag.de
weiterlesen

nach oben

PR-Kritiker Albrecht Müller: „Wir haben keine demokratischen Verhältnisse mehr“

Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch, Erosion der Demokratie, Interviews

Das ist der Titel eines von Christoph Twickel geführten Interviews in SPIEGEL Online Kultur, das gerade erschien. Machen Sie sich bitte selbst ein Bild.
Quelle: SPIEGEL Online Kultur

nach oben

Eine perfekte Meinungsmaschine

Veröffentlicht in: Interviews, Veröffentlichungen der Herausgeber

Wir schwimmen in einem Strom gemachter Meinungen: Ein Gespräch mit dem Polit-Blogger Albrecht Müller über den Umgang mit Oskar Lafontaine, wechselfreudige Experten und den Einfluss von PR-Agenturen auf Politik und Medien.
Quelle: FAZ

nach oben

Interview mit AM zum Thema Propaganda und das politischen System

Veröffentlicht in: Aufbau Gegenöffentlichkeit, Interviews

Am 14.3.2009 interviewte mich ein junges Team aus Berlin zu Fragen der Weiterentwicklung des politischen Systems. Das gut geführte Interview findet sich auf der JPoX-Website. Albrecht Müller
weiterlesen

nach oben

Interview mit Albrecht Müller in 3sat

Veröffentlicht in: Aufbau Gegenöffentlichkeit, Interviews

„Wir müssten wieder zurückfinden zu demokratischen Gewohnheiten“, sagt der Nationalökonom Albrecht Müller. Er war Leiter der Planungsabteilung im Bundeskanzleramt unter Willy Brandt und Helmut Schmidt. „Davon sind wir weit entfernt. Heute entscheidet ein Konglomerat von Eliten aus Politik und Wirtschaft, aus Medien und Wissenschaft, wo es langgeht. Sie bestimmen die politischen Entscheidungen. Was die Mehrheit unseres Volkes will spielt eine immer geringere Rolle.
Quelle: 3sat

nach oben