Videoaufzeichnung #sbsm-Taalk: Kampagnen der Arbeitgeber, die auf Sprache zielen

Ein Artikel von:

Kampagnen der Arbeitgeber, die auf Sprache zielen // Wir diskutieren, → wer → warum → wie solche Phrasen wie «sozial ist, was Arbeit schafft» im Zuge einer gezielten Kampagne (Pleonasmus) als möglichst allgegenwärtigen Sermon durchsetzt, mit dem jede Kritik abgeschmettert werden kann, Debatten erstickt und Maßnahmen durchgesetzt werden.

Ein Talk mit Jens Wernicke und Wolfgang Lieb moderiert von Hans Christian Voigt auf dem „#sbsm camps Soziale Bewegungen und Social Media“ vom 18. bis 20. Oktober im Haus des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) in Wien.

Quelle 1: Soziale Bewegung
Quelle 2: Youtube
Quelle 3: Ich mach Politik

Siehe auch: Der zweite #sbsmTaalk – Im Zeichen der Bewegung

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!