Hinweise des Tages

Ein Artikel von:

  1. Weil ja sonst nicht so viel darüber berichtet wird: Oskar Lafontaine: Die Linke hat einen anderen Begriff von Freiheit.
    Quelle: Die Linkspatei
  2. Horst Schmitthenner im Freitag: Abwicklung des 20. Jahrhunderts. Angst wird zur prägenden Alltagserfahrung.
    Quelle: Die Ost-West-Wochenzeitung
  3. Clement wird gehandelt. Für ins gesamt fünf Aufsichtsratsposten. Etwa beim Baukonzern Heitkamp , in jedem Falle werde er beratend bei der Bertelsmann- Stiftung tätig werden, als Herausgeber von „Capital“ im Gruner +Jahr- Konzern
    Quelle 1: Presseportal
    Quelle 2: DWDL
  4. Bayerns IG-Metall-Chef Werner Neugebauer über AEG und Lohnkosten in Deutschland: „Lüge hoch drei“. Wenn etwas abwandert, muss etwas Neues nachkommen.
    Quelle: Nicht mehr erreichbar (07.07.2006)
  5. WSI zieht gemischte Tarifbilanz 2005: Deutlicher Zuwachs bei Stahl und Chemie – Abwehrkämpfe in anderen Branchen.
    Quelle: Hans-Böckler-Stiftung
  6. Der von der Europäischen Kommission Qualifikationsrahen (EQR) und das Kreditpunktesystem (ECVET) in der Berufsausbildung würde mit großer Wahrscheinlichkeit das Duale System eliminieren. Aber eine bloße Verteidigung des Dualen Systems reicht nicht aus.
    Quelle: Nicht mehr erreichbar (07.07.2006)
  7. Uwe Richter gibt einen Überblick über die optimistischen und die pessimistischen Interpretationen von Ökonomen über das zunehmende Leistungsbilanzdefizit der USA. Die Welt hängt am Tropf der asiatischen Zentralbanken.
    Quelle: DIE ZEIT
  8. Götz Hamann in der Zeit: Die neue europäische „Flexibilität“: Fernsehjournalisten und Fernsehsautoren werden Werbetextern. Schleichwerbung als legales „Product-Placement“
    Quelle: DIE ZEIT

Rubriken:

Hinweise des Tages

Schlagwörter:

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!