www.NachDenkSeiten.de - die kritische Website

Liebe Leserinnen und Leser,
einmal im Jahr bitten wir Sie um Unterstützung für die NachDenkSeiten - so auch heute wieder.
7. Dezember 2016
  • Blog abonnieren

    Beim Erscheinen eines neuen Artikels erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

  • Archive

Wir, die NachDenkSeiten, sind auf Ihre Unterstützung angewiesen

Letztes Jahr um diese Zeit haben wir das 10-jährige Bestehen gefeiert. Über die zahlreichen Geburtstagsgrüße unserer Leserinnen und Leser und über die Ermunterungen von Freundinnen und Freunden, und von Mitstreitern aus Wissenschaft, Kultur und Politik haben wir uns sehr gefreut.
Nun ist schon wieder ein Jahr ins Land gegangen. In Berlin regiert eine Große Koalition, gegen die die Opposition kaum mehr durchdringt. Wir haben Medien, denen die Öffentlichkeit zunehmend das Vertrauen entzieht. Und vor allem mussten wir 100 Jahre nach dem Beginn des Ersten Weltkrieges das Wiederaufleben des Kalten Krieges zwischen dem Westen und Russland erleben.

Wir fragen uns angesichts dieser gefährlichen außenpolitischen und der bedrückenden innenpolitischen Lage oft, ob unsere Versuche, die angebliche Alternativlosigkeit der Regierungspolitik mit Fakten und guten Argumenten aufzubrechen, ob unsere Anstrengungen gegen den breiten Meinungsstrom anzukämpfen, kurz, ob unsere Aufklärungsbemühungen überhaupt noch Sinn machen.

Doch dann bekommen wir nahezu täglich Rückmeldungen, dass gerade angesichts der gefährlichen weltpolitischen Konfrontationen und angesichts der Dominanz der herrschenden Ideologie in der deutschen und europäischen Politik die NachDenkSeiten für immer mehr Menschen wichtiger denn je seien. Die kritischen Stimmen werden offenbar nicht weniger, sondern eher mehr. An manchen Tagen rufen mehr als hunderttausend Interessierte die NachDenkSeiten auf. Dieses Interesse nehmen wir als Ansporn, Ihnen auch künftig Fakten, Informationen und gute Argumente an die Hand zu geben. In den vergangenen Monaten hat uns besonders ermuntert, dass eine Reihe von bedeutenden Kabarettisten ihre Verbundenheit mit den NachDenkSeiten als wichtige Quelle von Informationen bekundeten.

Da wir unsere Arbeit nicht alleine machen können, sind wir auch künftig auf Ihre Hilfe angewiesen,

  • auf Ihre Denkanstöße und Hinweise auf gute Informationsquellen,
  • und auf Ihre finanzielle Unterstützung.

Das Projekt NachDenkSeiten wird zum überwiegenden Teil vom Förderverein IQM, der „Initiative zur Verbesserung der Qualität der demokratischen Meinungsbildung“, finanziert. Dieser als gemeinnützig anerkannte Verein kann dies nur tun, weil viele NachDenkSeiten-Leserinnen und Leser einen finanziellen Beitrag leisten. Herzlichen Dank dafür!

Wie immer gegen Jahresende möchten wir Sie auch dieses Jahr um Ihre Mithilfe bitten. Sie können die NachDenkSeiten

  • mit einer einmaligen Spende an die IQM
  • oder als Fördermitglied mit einem regelmäßigen Förderbeitrag unterstützen.

Das geht so:


Werden Sie Fördermitglied!

Regelmäßige Beiträge unserer Fördermitglieder helfen uns langfristig zu planen und die NachDenkSeiten stetig zu verbessern.


..oder spenden Sie ganz einfach online:

Sie können einfach online via Lastschriftverfahren, Kreditkarte oder Sofort-Überweisung spenden.


Kontoinhaber: IQM e.V. NachDenkSeiten BZA
Kontonummer: 1214705
BLZ: 54891300
Kreditinstitut: VR Bank SÜW eG
IBAN: DE76548913000001214705
BIC-Code: GENODE61BZA


Für Ihre finanzielle Unterstützung danken wir Ihnen ganz herzlich.

Die Vorsitzenden des gemeinnützigen Vereines „Initiative zur Verbesserung der Qualität politischer Meinungsbildung e.V.“ (IQM) Dr. Wolfgang Lieb und Dr. Joke Frerichs und die Herausgeber und die Redaktion der NachDenkSeiten Albrecht Müller und Dr. Wolfgang Lieb.