Nachtrag zum Aufbau Gegenöffentlichkeit

Albrecht Müller
Ein Artikel von:

Im letzten Beitrag zum Thema haben wir einiges vergessen; jedenfalls machen NDS-Leser auf zweierlei aufmerksam: Erstens auf die Möglichkeit ausgesuchte NDS-Beiträge an andere Web-Auftritte weiterzuleiten. Und zweitens auf die NachDenkSeiten Kreise. Albrecht Müller.

Hier die einschlägigen Mails unserer Leser:

  1. Bezüglich Ihrer Auflistung von potentiellen Verbreitungskanälen der von Ihnen (und anderen) betriebenen Nachdenkseiten, denke ich, dass Sie einen wichtigen Punkt noch hinzufügen sollten – gerade im Internet-Zeitalter:
    Das Weiterleiten von ausgesuchten Beiträgen an andere Web-Auftritte. Ich selbst hatte mir kürzlich erst die Freiheit genommen, einen Ihrer Artikel dem Bildblog zu empfehlen (der sehr gut zu einem ihrer thematischen Schwerpunkte passte, in diesem Fall der Dokumentation des Qualitätsverfalls des modernen Journalismus).

    Da Sie selbst auf Ihren Nachdenkseiten bereits Banner mit Weiterleitungsfunktion zur Implementierung auf fremden Homepages anbieten, besteht die zusätzliche Möglichkeit, auf diese Weise ein wachsendes Netzwerk im World-Wide-Web aufzubauen.

    Mit freundlichen Grüßen, Dr. G. W.

  2. Bei der Aufzählung der Möglichkeiten zum “Selbertun” ist nicht auf die regionalen Kreise der Nachdenkseiten hingewiesen worden. Darin besteht doch ebenfalls eine Möglichkeit, Gegenöffentlichkeit  lebbar sein zu lassen … oder?

    Herzlichen Gruß
    P. M. aus Hamburg

    AM: So ist es.

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!