Videohinweise am Samstag

Ein Artikel von:

Hier finden Sie in der Regel am Mittwoch und am Samstag einen Überblick über interessante Videobeiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie anschauen wollen. Die Videohinweise sind auch auf unserer YouTube-Seite als spezielle Playlist verfügbar. Auch für die Rubrik „Musik trifft Politik“ gibt es eine eigene Playlist (CG)

Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

  1. Prof. Christoph Lütge im Interview – “Menschen sterben ja nicht nur am Virus”
  2. Wagenknecht gegen komplettes Runterfahren der Wirtschaft
  3. Corona nachgehakt: Wie gefährlich sind die Corona-Mutationen?
  4. Impfstoff-Update mit Clemens Arvay
  5. In NRW: Corona-Ausbruch trotz Impfung – wie kann das sein? | WDR Aktuelle Stunde
  6. Norwegischer Chefarzt: Todesfälle nach Corona-Impfungen können nicht ausgeschlossen werden
  7. Sen. Rand Paul Questions Sec. of State Nominee Blinken on Regime Change – Jan. 19, 2021
  8. RTV Talk: Corona – Stimmt die Richtung?
  9. Basta Berlin (Folge 71) – FFP2 und Impfung: Die verschwiegenen Risiken
  10. Vergessen im Lockdown: Soziale Spaltung durch Corona
  11. „Enteignung der Gesundheit“ – Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Gerd Reuther
  12. Biden Lied About $2000 Checks For Votes.
  13. ‘Musik zum Erwachen’: An Alzheimer erkrankte Prima Ballerina erinnert sich an Tschaikowskis “Schwanensee”
  14. Kabarett, Satire, Comedy und Co.

Vorbemerkung: Wir kommentieren, wenn wir das für nötig halten. Selbstverständlich bedeutet die Aufnahme in unsere Übersicht nicht in jedem Fall, dass wir mit allen Aussagen der jeweiligen Beiträge einverstanden sind. Sie können uns bei der Zusammenstellung der Videohinweise unterstützen, indem Sie interessante Fundstücke an die Adresse videohinwe[email protected] schicken. Wenn Sie diese Übersicht für hilfreich halten, dann weisen Sie doch bitte Ihre Bekannten auf diese Möglichkeit der schnellen Information hin.

  1. Prof. Christoph Lütge im Interview – “Menschen sterben ja nicht nur am Virus”
    Die ZeroCovid-Kampagne sei “völlig illusorisch”. Im Kontrovers-Interview warnt Prof Christoph Lütge, Mitglied im Bayerischen Ethikrat, vor den möglichen Kollateralschäden eines harten Lockdowns und fordert eine andere Teststrategie.
    Quelle: BR Fernsehen, 20.01.2021

    BR: “Herr Professor, Sie haben gesagt, die Befürworter von ZeroCovid und von harter Lockdown-Politik hätten sich komplett verrannt. Das ist ein harter Vorwurf.”

    Prof. Christoph Lütge, Wirtschaftsethiker an der TU München und Mitglied des Bayerischen Ethikrates [transkribiert]: “Ja ich stehe zu diesem Vorwurf, denn ich glaube in der Tat, dass diese ZeroCovid-Kampagne zum einen völlig illusorisch ist. Wir können diese Inzidenzen, die da erwartet und gefordert werden, im Winter nicht erreichen. Das sagen viele Fachleute. […] Ein harter Lockdown, das wäre mein zweiter Punkt, der ginge einher mit vielen Kollateralschäden […].”

    “Zum einen geht es auch mir darum, dass diese Zahlen gesenkt werden müssen, die positiven Tests, und da sieht man in den Ländern, die damit erfolgreich waren, dass diese wesentlich ihre Teststrategie umgestellt haben. Was wir zum Beispiel immer noch machen, dass wir asymptomatische Fälle testen, Leute ohne Symptome, das ist komplett sinnlos, und das hat man vor Corona auch nie gemacht. […] Der zweite Punkt, der dann kommt ist, dass wir sehen müssen, was passiert denn bei den tatsächlichen Erkrankungen? Es ist eben nicht so, dass die Intensivstationen in der Breite so belegt sind und so völlig überlastet sind, wie das immer wieder behauptet wurde, sondern wir sehen es in den Zahlen, dass hier eine für diese Jahreszeit absolut normale Belegung da ist. Das heißt, wir haben die Kapazitäten, wir hätten auch noch große Reserven.”

    Hierzu der Artikel des BR “Mitglied des Bayerischen Ethikrates kritisiert #ZeroCovid

    Die komplette BR-Sendung ‘Kontrovers’ ist hier zu finden.

  2. Wagenknecht gegen komplettes Runterfahren der Wirtschaft
    Die Wirtschaft komplett runterzufahren, würde nur kurzfristig helfen, sagt die Linken-Bundestagsabgeordnete Wagenknecht. Sie plädiert dafür, stärker die zu schützen, für die Corona am gefährlichsten ist – die Älteren.
    Quelle: MDR AKTUELL, 19.01.2021

    Sahra Wagenknecht: “Der Lockdown hat gerade bei den über 80-jährigen, also bei denen, auf die es ankommt, überhaupt nicht zu einer Reduzierung der Infektionen geführt. Auch das belegt, dass das nicht der sinnvolle Weg ist.”

    Lesen Sie auch von der Saarbrücker Zeitung “Viele Menschen wenden sich von der Linken ab“.

  3. Corona nachgehakt: Wie gefährlich sind die Corona-Mutationen?
    In vielen Ländern breiten sich derzeit die in Großbritannien und Südafrika entdeckten Mutationen des Corona-Virus aus. Auch in Deutschland konnten bereits erste Fälle nachgewiesen werden. Einschätzungen von Wissenschaftlern zufolge soll die neue Virus-Variante deutlich ansteckender sein als das ursprüngliche Corona-Virus. Doch sind die Mutationen damit auch gefährlicher? In einer neuen Folge corona nachgehakt spricht Virologe Prof. Hendrik Streeck mit phoenix-Moderator Michael Krons über den aktuellen Erkenntnisstand der Forschung.
    Quelle: phoenix, 18.01.2021

    Prof. Hendrik Streeck: “Für das neue Corona-Virus sind schon über 4000 Mutationen nachgewiesen worden.”

  4. Impfstoff-Update mit Clemens Arvay
    Biologe Clemens Arvay mit Neuigkeiten zu den COVID-19-Impfstoffen, über das aktuelle Niveau der medialen Diffamierung und sein kommendes Impfstoff-Buch. Zur Entspannung spielt er Ihnen am Ende ein Lied auf einer schönen Bariton-Ukulele. Details zum kommenden Buch: Corona-Impfstoffe: Rettung oder Risiko? Wirkungsweisen, Schutz und Nebenwirkungen der Hoffnungsträger. Clemen Arvay bei Bastei Lübbe im Sachbuchlabel Quadriga. ISBN 978-3-404-07499-0 (Taschenbuch). Auch als E-Book.
    Fussnoten in der Videobeschreibung:
    [1] Susan Buchbinder, Juliana McElrath, Carl Dieffenbach und Lawrence Corey (2020), Use of adenovirus type-5 vectored vaccines: a cautionary tale, in: The Lancet, 396 (10260), E68-E69, DOI 10.1016/S0140-6736(20)32156-5, thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(20)32156-5/fulltext
    [2] Reuters (2020), China CanSinoBIO’s COVID-19 vaccine trails recruit over 20.000 people, in: Reuters Health Care and Pharma vom 21.12.2020, reuters.com/article/us-health-coronavirus-vaccine-cansinobio-idUSKBN28V1N8
    [3] Peter Doshi (2020), Will COVID-19 vaccines safe lives? Current trials aren’t designed to tell us, in: British Medical Journal, 371, m4037, bmj.com/content/371/bmj.m4037
    [4] Peter Doshi (2021), Pfizer’s and Moderna’s »95% effective vaccines«: we need more details and the raw data«, in: British Medical Journal Opinion vom 4.1.2021, blogs.bmj.com/bmj/2021/01/04/peter-doshi-pfizer-and-modernas-95-effective-vaccines-we-need-more-details-and-the-raw-data/
    [5] Imaging Technology News (2020), COVID-19 genetic PCR tests give false negative results if used too early, in: ITN vom 10.6.2020, itnonline.com/content/covid-19-genetic-pcr-tests-give-false-negative-results-if-used-too-early
    [6] Hamish Duncan (2020), COVID-19 vaccine: we are sleepwalking into a massive prospective cohort study, in: British Medical Journal, 371, m4568, DOI 10.1136/bmj.m4568, bmj.com/content/371/bmj.m4568.full
    [7] Der Standard: apps.derstandard.at/privacywall/story/2000123312527/wie-impfgegner-in-sozialen-medien-mobil-machen
    [8] Barbara Tóth im Falter: falter.at/zeitung/20200915/aluhut-globuli-und-judenstern?ver=b
    [9] Arvay gegen rechte Verschwörungstheorien:
    a) doew.at/erkennen/rechtsextremismus/neues-von-ganz-rechts/archiv/juli-2013/holocaustrelativierung-auf-oeko-festival
    b) vice.com/de/article/bn3wq3/eso-nazis-kleine-rehlein-und-die-grosse-krebsluege
    c) kleinezeitung.at/steiermark/oststeier/4070533/Heart-CultureFest_Harmoniefest-mit-schweren-Dissonanzen
    d) kleinezeitung.at/steiermark/oststeier/4071383/HerzkulturVerein-hat-sich-jetzt-entschuldigt
    [10] Clemens Arvay “Corona-Impfstoffe: Rettung oder Risiko? Wirkungsweisen, Schutz und Nebenwirkungen der Hoffnungsträger”, neues Buch über die Impfstoffe erscheint im Februar 2021: luebbe.de/quadriga/buecher/gesundheit/corona-impfstoffe-rettung-oder-risiko/id_8746406
    Quelle: CGArvay, 18.01.2021

  5. In NRW: Corona-Ausbruch trotz Impfung – wie kann das sein? | WDR Aktuelle Stunde
    Corona-Impfung NRW: In Rödinghausen und Warendorf sind Bewohner*innen und Mitarbeitende eines Seniorenheims mit dem Coronavirus infiziert. Mehr als 30 Menschen haben sich angesteckt – darunter auch Bewohner*innen, die kurz vorher gegen das Virus geimpft worden sind. Laut Hermann Lorenz, Arzt aus Herford und Koordinator der mobilen Impfteams im Kreis, könne die Impfung nicht der Auslöser für die Infektion gewesen sein: “Es werden keine Viren geimpft, man kann nicht durch diese Impfung krank werden. Es ist ein technischer, moderner Impfstoff, der dem Körper eine Information gibt, Antikörper herzustellen.”
    Außerdem würden die Impfungen nicht sofort wirken, der Körper brauche eine Weile, bis der Schutz tatsächlich da sei, so Lorenz. Auch deshalb können sich weiterhin Menschen infizieren, die schon eine Spritze bekommen haben.
    Quelle: WDR aktuell, 08.01.2021

  6. Norwegischer Chefarzt: Todesfälle nach Corona-Impfungen können nicht ausgeschlossen werden
    Nachdem über 20 Menschen möglicherweise an Nebenwirkungen von Corona-Impfungen in Seniorenpflegeeinrichtungen gestorben sind, veranlasste das die norwegische Gesundheitsbehörde, alten oder vorerkrankten Menschen eine Risiko-Nutzen-Abwägung vor der Impfung zu empfehlen.
    Quelle: RT DE, 15.01.2021

  7. Sen. Rand Paul Questions Sec. of State Nominee Blinken on Regime Change – Jan. 19, 2021
    Quelle: SenatorRandPaul, 19.01.2021

    Anmerkung Albrecht Müller: Gibt es unter den Nachdenkseiten-Leserinnen und Lesern jemand mit Zeit und Sprachkenntnissen, die oder der diese Befragung des künftigen Außenministers der USA durch den Senator Paul übersetzen könnte, nicht wörtlich sondern eher berichtend aber korrekt? Es geht um die Politik das Regime Change und dann gegen Ende auch noch um NATO Beitritt von zum Beispiel Georgien. – Bitte Notiz an Redaktions Adresse: [email protected]. Danke

    Ergänzung: Inzwischen liegen uns sogar zwei Transkripte/Übersetzungen vor, von George Zimmermann und Rony B. Liebheit, sehen Sie hier und hier. Vielen Dank an unsere fleißigen und hilfsbereiten Leser!

  8. RTV Talk: Corona – Stimmt die Richtung?
    Wie sicher ist der Impfstoff? Wäre eine Impfpflicht vorstellbar? Unter welchen Voraussetzungen sind Massentests sinnvoll? Wie dramatisch ist die Situation in österreichischen Krankenhäusern? Und gibt es für die Verordnungen der Regierung eine sichere Rechtsgrundlage? Diese Fragen stellten wir einem Expertenteam bestehend aus Prof. DDr. Martin Haditsch (Facharzt für Virologie, Infektiologie und Mikrobiologie), Dr. Gerhard Pöttler (Gesundheitsökonom) sowie Rechtsanwalt Dr. Michael Brunner.
    Quelle: RTV Regionalfernsehen, 09.01.2021

    RTV-Moderator über ein Urteil des Verfassungsgerichtshofes in Österreich [transkribiert]: “Zwischen Juli und Dezember wurden vom VFGH neun wesentliche Bestimmungen im Zusammenhang mit Covid-19 aufgehoben. Ich habe mir jetzt vier herausgesucht: Das Betretungsverbot für Gaststätten ist laut Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes gesetzeswidrig, ebenso das Verbot von Veranstaltungen mit mehr als zehn Personen, Maskenpflicht an öffentlichen Orten in geschlossenen Räumen ebenfalls gesetzeswidrig und Maskenpflicht in Schulgebäuden und Klassenteilung, die im Frühjahr stattgefunden hat. Jetzt die Frage: Woran liegt es, wurde hier handwerklich geschlampt seitens der […] Bundesregierung oder gibt es ganz einfach kein Szenario, unter dem man derartige Bestimmungen erlassen könnte?”

    Rechtsanwalt Dr. Michael Brunner: “Die erste Aufhebung, das allgemeine Betretungsverbot an öffentlichen Orten war begründet, weil es keine gesetzliche Ermächtigungsnorm dafür gab. Ich brauche für jede Verordnung ein höherwertiges, darüber stehendes Gesetz, das eine Ermächtigung gibt zur Verordnungserlassung. Und um hier ein allgemeines Betretungsverbot für den gesamten öffentlichen Raum zu verordnen, wobei man nur dieses Betretungsverbot nicht beachten muss, wenn gewisse Ausnahmetatbestände vorliegen, das war gesetzwidrig, weil es eben kein entsprechendes Gesetz dafür gab. Alle anderen Aufhebungen waren begründet, weil sich im Verordnungserlassungsakt keine Dokumentationen enthalten waren. Ich muss, wenn eine Verordnung erlassen wird, alles dokumentieren. Der Verordnungsgeber ist verpflichtet, im Verordnungserlassungsakt genau zu dokumentieren, warum er zu diesen Maßnahmen gekommen ist, weil nur so kann die Rechtsstaatlichkeit im Sinne des Artikel 18, Bundesverfassungsgesetz gewahrt bleiben. Das muss der Verfassungsgerichtshof ja überprüfen können: Ist diese Verordnung jetzt gesetzlich gedeckt oder nicht? Aber das kann er nur dann, wenn im Verordnungsakt entsprechende Dokumente vorhanden sind, Studien, Gutachten. Nur es war nichts vorhanden, außer einigen belanglosen Papieren waren diese Akte alle leer, und daher hat der Verfassungsgerichtshof aufgehoben.”

    Hierzu: Verfassungsgerichtshof (Österreich) hebt weitere Verordnungen auf
    VfGH hebt alte COVID-19-Schulverordnung betreffend Maskenpflicht auf.
    Quelle: Rechtsanwalt Gerold Beneder, 23.12.2020

    Warum sich durch den Verfassungsgerichtshof nichts ändert
    Mag. Gerold Beneder, Wien, Anwalt für Grundrechte
    Quelle: Rechtsanwalt Gerold Beneder, 05.01.2021

  9. Basta Berlin (Folge 71) – FFP2 und Impfung: Die verschwiegenen Risiken
    Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Gesundheitsminister oder Ministerpräsidenten. Diese werden vermutlich aber nicht antworten. Zumindest dann, wenn es um Schäden durch FFP2-Masken oder nachgewiesene Corona-Erkrankungen nach Impfungen geht. Alles bittere Realität. Ebenso, wie die wirtschaftlichen Interessen hinter den Corona-Maßnahmen.
    SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und SNA News-Politikchef Marcel Joppa beschäftigen sich heute mit einer häufigen Vermutung: Führen Impfungen gegen SARS-CoV-2 anschließend zu einem positiven Corona-Test, oder sogar zum Tod? Zwar ist das nicht die Regel, aber immer mehr Fälle lassen aufhorchen. Seitens der Politik will man dies jedoch nicht wahrhaben. Ebenso wenig wird auf die Risiken hingewiesen, die durch das Tragen der FFP2-Masken entsteht, vor allem für die so genannten Risikogruppen. Basta Berlin fordert: Herr Spahn, Herr Söder, treten Sie zurück…
    Quelle: SNA, 21.01.2021

  10. Vergessen im Lockdown: Soziale Spaltung durch Corona
    Wie gerecht sind die Corona-Maßnahmen? Während Großunternehmen Milliarden an Corona-Hilfen erhalten, gehen die sozial Benachteiligten oft leer aus. Dieser Corona-Winter zeigt, wer für die Politik als “systemrelevant” gilt und wer nicht: Für Obdachlose, Kinder aus ärmeren Familien, Solo-Selbständige und viele andere ist der verlängerte Lockdown längst zur Existenzfrage geworden.
    MONITOR hat Menschen in Köln über mehrere Monate begleitet und zeigt, was mit denen passiert, die durchs Raster fallen: eine siebenköpfige Familie, der die Einkünfte des Vaters wegbrechen, ein Obdachloser, der sich als Corona-Risikopatient nicht in die nächste Schlafstelle traut, eine Brennpunktschule, die seit Monaten keine Laptops fürs Homeschooling bekommt und ein Musikerpaar, das mit den Einmalhilfen kaum über die Runden kommt. Dabei wird deutlich: Die Corona-Politik verschärft die Armut und die soziale Ungleichheit im Land.
    Der Film gibt den Recherchestand von Januar 2021 wieder.
    Quelle: Monitor, 18.01.2021

  11. „Enteignung der Gesundheit“ – Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Gerd Reuther
    Wer entscheidet über unsere Gesundheit? Momentan nicht wir, sondern Politiker und Virologen. Ein umstrittener positiver Test kann uns für krank erklären, obwohl wir uns gesund fühlen. Eine Impfung kann uns Privilegien bringen, keine Impfung stigmatisiert uns als tickende Zeitbomben. „Enteignung der Gesundheit“ nennt es der Arzt und Medizinaufklärer Dr. Gerd Reuther. Schon in seinem Bestseller „Der betrogene Patient“ kritisiert Reuther das heutige Medizingeschäft als reine Profitmaschine. Und das gelte auch für die Corona-Krise, so der studierte Radiologe. Ein Gespräch über Big Pharma, Sinn und Unsinn von Lockdowns, FFP2-Masken und die irrige Vorstellung, daß Virusinfektionen immer von anderen Menschen übertragen werden.
    Quelle: Punkt.PRERADOVIC, 15.01.2021

  12. Biden Lied About $2000 Checks For Votes.
    Quelle: The Jimmy Dore Show, 19.01.2021

  13. ‘Musik zum Erwachen’: An Alzheimer erkrankte Prima Ballerina erinnert sich an Tschaikowskis “Schwanensee”
    Sie war Prima Ballerina in New York in den 60er Jahren. Einer der eindrucksvollsten Momente, die wir von Música para Despertar erlebt haben. In der Lage zu sein, dieses immense Kunstwerk mit einer Person zu hören, die es getanzt hat und ein wesentlicher Teil seiner Geschichte war. Die Macht der Musik ist unermesslich. […] Musik und Liebe zum Leben mit Alzheimer. Hören und fühlen Sie noch einmal Schwanensee von Tschaikowsky. […]
    Die großartige Marta C. González Saldaña (Marta Cinta), möge sie in Frieden ruhen. Sie gründete und leitete ihr eigenes Ballettensemble in New York namens “Rosamunda”, dessen erste Tänzerin, Choreografin und Direktorin sie war.
    Im Video mit Marta zu sehen: Pepe Olmedo, Psychologe, Musiktherapeut und Gitarrist der Band SoundBay, Direktor und Gründer von Música para Despertar (Musik zum Erwachen).
    Bilder aufgenommen 2019, in Valencia. [Übersetzung CG]
    Quelle: Música para Despertar, 30.10.2020

  14. Kabarett, Satire, Comedy und Co.
    • Lisa Fitz: Bürger als Batterie?
      Lisa Fitz hat über den Jahreswechsel ihre satirischen Akkus neu geladen und startet gewohnt bissig ins neue Jahr. Sie fragt sich: Sind die Bürger für viele Politiker nur so etwas wie eine Batterie? Was Fitz damit meint, klärt sie hier auf.
      Quelle: SWR Spätschicht, 19.01.2021

    • Maschek WÖ_490 Zweite Teilimpfung
      Österreich hat zuwenig Serum für die zweite Teilimpfung, der Bundeskanzler vereinbart einen Termin mit der Biontek (sic!), um an neuen Impfstoff heranzukommen.
      (aus Willkommen Österreich, Folge 490, 19. Jänner 2021, ORF 1)
      Quelle: Maschek, 19.01.2021

    • Corona: Wie Markus Söder unseren GEHORSAM will
      Das ist ein Satire-Video. Das Corona-Virus ist gefährlich. Bitte Abstands- und Hygieneregeln einhalten.
      #Söder #Corona #Rhetorik
      Lieber Herr Söder, bitte nehmen Sie den Sketch nicht zu ernst. Hochachtungsvoll, Ihre Majestät.
      Quellen in der Videobeschreibung.
      Quelle: Tamara Wernli, 14.01.2021

    • Pressefreiheit? Die Masken-Hitparade der Polizei. Ohne Maske kein Bericht.
      Man munkelt, …Widerstand über den nicht berichtet wird, hat wohl nicht stattgefunden, oder?
      Aufgrund eigener Erfahrungen am 19.12. bei denen 2 Redakteure vom MunkeltMan TEAM von der Berliner POLIZEI festgesetzt wurden, bevor sie am völlig überfüllten Rosa-Luxemburg-Platz zu Superspreadern werden konnten und das obwohl sie beide aus unterschiedlichen Gründen mit ärztliche Attesten vom Tragen einer Mund-Nase Bedeckung befreit sind.
      Hier konnten wir quasi am eigenen Leib erfahren, dass es egal ist wie man verfährt. Attest zeigen: Unser Redakteur (der einen unbefristeten Schwerbehinderten Ausweis sein Eigen nennen muss) hat jetzt ne Strafanzeige wegen Attest-Fälschung am Allerwertesten und Kollege 2, der seinen Attest auf Anraten eines Anwaltes nicht dabei hatte, darf sich nun im Ordnungswidrigkeitsverfahren erklären.
      Jetzt der Clou: Beide Journalisten mit gültigem Presseausweis erhielten in Folge nicht etwa nur für den Rosa-Luxemburg-Platz, wo eine MSN Pflicht besteht, sondern für den ganzen Tag, für ganz Berlin Mitte einen Platzverweis!
      So geht Pressefreiheit heute.
      Deshalb heute unser satirischer Hero des Monats. Wir empfehlen an dieser Stelle wie immer, Euch Euer eigenes Bild zu machen. Hinterfrage alles und denke selbst…
      Quelle: MunkeltMan, 28.12.2020

    • Neulich bei der Bundespressekonferenz – Sag ja zu 2021
      Durch die vielen Spenden, konnte die Bundesregierung den Jahreswechsel ausgiebig feiern. Klaus wertet aus.
      Quelle: Bennos Project, 18.01.2021

Rubriken:

Videohinweise

Schlagwörter:

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!