1. Fragen an den Autor beim SR am 28. November 2010 11 Uhr mit Lieb und Müller und 2. Bookmark bei 3SAT am 20.11. um 19.50h

Albrecht Müller
Ein Artikel von:

Der überaus geschätzte Moderator Jürgen Albers befragt Albrecht Müller und Wolfgang Lieb zu „Nachdenken über Deutschland. Das kritische Jahrbuch 2010/2011“. Dort finden Sie auch die Links zu den verschiedenen Möglichkeiten des Mithörens. Außerdem geht es bei Bookmark am 20. November schon vorher um das gleiche Buch. Albrecht Müller

Wir empfehlen Ihnen diese Sendungen und das NachDenkSeiten-Jahrbuch. Dass wir Ihnen dieses empfehlen, ist klar. Das Jahrbuch ist wie auch schon in den vergangenen Jahren der Versuch, auch Menschen zu erreichen, die nicht an das Internet gewohnt sind. Oder auch jene NachDenkSeiten-Lesern, die gerne einmal unserer Analysen gedruckt lesen wollen.

Wir wollen den kritischen Ansatz und die Hilfe zu einem besseren Verständnis dessen, was um uns vorgeht, weiter verbreiten. Deshalb wären wir dankbar, wenn Sie Ihre Geburtstags- und Weihnachtsgeschenksliste um diesen Titel erweitern würden. Die ersten Erfahrungen von Lesern des Buches sprechen für unsere Vermutung, dass es hilft, Augen zu öffnen.

Sie können „Nachdenken über Deutschland“ hier bestellen oder im Buchhandel kaufen.

P.S.: Heute Abend um 22.15 Uhr „Neues aus der Anstalt“.

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!