Videohinweise am Mittwoch

Ein Artikel von:

Hier finden Sie in der Regel am Mittwoch und am Samstag einen Überblick über interessante Videobeiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie anschauen wollen. Die Videohinweise sind auch auf unserer YouTube-Seite als spezielle Playlist verfügbar. Auch für die Rubrik „Musik trifft Politik“ gibt es eine eigene Playlist (CG: Christian Goldbrunner)

Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

  1. PBD Podcast | EP 133 | Legendary Film Maker: Oliver Stone
  2. Julian Assange DENIED Permission To Appeal UK Court Decision, One Step Closer To Extradition To US
  3. Allgemeine Impfpflicht: Österreich als Vorbild!
  4. Rede von Rechtsanwältin Beate Bahner vor dem Bundesverfassungsgericht
  5. The White House’s game-playing denials of bio labs in Ukraine
  6. Vortrag von Dr. Hannes Hofbauer: Kampf um die Ukraine
  7. Former top Pentagon advisor Col. Doug Macgregor on Russia-Ukraine war
  8. FOG OF WAR | Das 3. Jahrtausend #75
  9. Ukraine: Prophetie und Größenwahn – KLARTEXT [POLITIK SPEZIAL]
  10. Kim Iversen: ”Ukraine Will Be Wrecked.” OMINOUS Warnings Of NATO-Provoked War Given For DECADES
  11. B&B #38 Burchardt & Böttcher – Frieren hoch 1000! mit AnnaPandoraBüxBaer
  12. Kündigung für Sorgfalt – was ist bei der BKK proVita los?
  13. Basisschutz-Maßnahmen ab dem 20. März gerechtfertigt? Klinischer Realitätscheck #1
  14. Die Macht um Acht (98) „ARD-Kriegs-Sirene“
  15. Ukraine 24 presenter goes full Nazi, endorses Adolf Eichmann to call for genocide of Russians.
  16. Kabarett, Satire, Comedy und Co.

Vorbemerkung: Wir kommentieren, wenn wir das für nötig halten. Selbstverständlich bedeutet die Aufnahme in unsere Übersicht nicht in jedem Fall, dass wir mit allen Aussagen der jeweiligen Beiträge einverstanden sind. Sie können uns bei der Zusammenstellung der Videohinweise unterstützen, indem Sie interessante Fundstücke an die Adresse [email protected] schicken. Wenn Sie diese Übersicht für hilfreich halten, dann weisen Sie doch bitte Ihre Bekannten auf diese Möglichkeit der schnellen Information hin.

  1. PBD Podcast | EP 133 | Legendary Film Maker: Oliver Stone
    PBD Podcast Episode 133. In this episode, Patrick Bet-David is joined by Adam Sosnick and world-renowned director, Oliver Stone.
    Follow Oliver on Twitter, here. […]
    0:00 – Start
    2:51 – Oliver Stone’s background
    15:51 – Why Oliver Stone is such an interesting person
    25:11 – Oliver Stone reveals who assassinated J.F.K
    32:26 – How the Russians really won World War II
    36:47 – Did Lyndon Byrd Johnson organize John F. Kennedys assassination?
    47:22 – Ukraine under fire
    1:04:26 – Discussing Oliver Stone’s interviews with Vladimir Putin
    1:17:34 – Oliver Stone gives his thoughts on Joe Biden
    Quelle: PBD Podcast, Live übertragen am 11.03.2022

    Oliver Stone: “Kennedy was killed for a reason. […] He avoided two wars.”

    Anmerkung CG: Ein sehr hörenswertes Gespräch. Oliver Stone spricht sehr offen über seinen persönlichen Werdegang, seine Probleme als Teenager, warum er sich für den Vietnam-Krieg freiwillig bei der Army gemeldet hatte und wie sein Sinneswandel kam. Ab Min. 25:10 wird das Gespräch dann politisch, von da an wird es dann richtig interessant. Im weiteren Verlauf geht es u.a. um die Sowjetunion, Russland, Iran, Mossadegh, British Oil, CIA, amerikanische Geschichte, den Mann von Victoria Nuland und natürlich auch um den Krieg in der Ukraine und seine Einschätzungen dazu.

  2. Julian Assange DENIED Permission To Appeal UK Court Decision, One Step Closer To Extradition To US
    Ryan Grim, Kim Iversen, and Robby Soave discuss Wikileaks founder Julian Assange’s future in light of the latest developments in his case.
    Quelle: The Hill, 15.03.2022

    Lesen Sie hierzu auch auf den NachDenkSeiten von Moritz Müller “Londoner Supreme Court sieht „keine strittige Rechtsfrage“ und will sich nicht mit dem Fall Assange befassen

  3. Allgemeine Impfpflicht: Österreich als Vorbild!
    In den nächsten Tagen entscheidet sich, ob die Bundesregierung bei der Impfpflicht-Debatte den Notausgang findet.
    Österreich macht es vor: Die Regierung in Wien hat die allgemeine Impfpflicht für drei Monate ausgesetzt weil sie aktuell nicht verhältnismäßig ist!
    Spiegel.de: “Österreich setzt Coronaimpfpflicht aus
    Dies gilt auch in Deutschland insbesondere für die einrichtungsbezogene Impfpflicht.
    Rechtsstand: 12.03.2022
    Quelle: Kanzlei Rohring

    Impfpflicht vs Verfassung | Grundrechte und Pandemie (Österreich)
    Rechtsinformationen
    1.Wie verhält man sich bei einer Kontrolle nach dem 15.03.2022
    2.Was kann man tun, um seine Grundrechte zu verteidigen?
    Quelle: Forsthuber & Partner Rechtsanwälte, 07.03.2022

    Mag. Gottfried Forsthuber: “Keinesfalls hat aber zum Beispiel [in Österreich; Anm.CG] der Arbeitgeber die Erlaubnis, gesundheitsbezogene Daten weiterzugeben. Also wenn Sie bei jemandem arbeiten, des es besonders streng nehmen möchte, päpstlicher als der Papst ist – nicht einmal der darf, ohne […] eine Strafe zu riskieren, Daten an die Behörden weitergeben.”

  4. Rede von Rechtsanwältin Beate Bahner vor dem Bundesverfassungsgericht
    Quelle: Liberty News Berlin, 13.03.2022

    Hierzu auch RA Ralf Ludwig, hier und hier: “Ein Zeichen nach Berlin und Karlsruhe vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Am 15. März 2022 hat der ‘Europäische Gerichtshof für Menschenrechte‘ absolute Demonstrationsverbote – auch am unsicheren Beginn einer Pandemie – für menschenrechtswidrig erklärt. Das ist umso bedeutender, als der Gerichtshof pauschale Demonstrationsverbote nicht einmal in einer Krise mit unklarer Erkenntnislage zulässt.”

  5. The White House’s game-playing denials of bio labs in Ukraine
    Quelle: Glenn Greenwald, 11.03.2022

    Yes, Ukraine DOES Have Biolabs – Admits US Government. w/Glenn Greenwald
    [Ja, in der Ukraine gibt es Biolabore – die US-Regierung gibt es zu. w/Glenn Greenwald. Das überraschende Eingeständnis von Victoria Nuland, einer Beamtin der Biden-Regierung, in einer Befragung durch den Senator von Florida, Marco Rubio, dass die Ukraine über “biologische Forschungseinrichtungen” verfügt, hat zu weit verbreiteten Spekulationen geführt, dass die russischen Anschuldigungen über ruchlose Aktivitäten in diesen Labors auf Tatsachen beruhen könnten. Obwohl es keine stichhaltigen Beweise dafür gibt, welche Art von Arbeit in diesen Labors durchgeführt wird, haben Medien-“Faktenchecker” festgestellt, dass die Berichte nichts weiter als russische Propaganda darstellen. Jimmy und der Journalist Glenn Greenwald erörtern diese Frage und verweisen auf die Fehlinformationen im Zusammenhang mit den Milzbrandanschlägen von 2001, um anzudeuten, dass in den ukrainischen Biolabors möglicherweise mehr vor sich geht, als die US-Regierung zuzugeben bereit ist. Videobeschreibung-Übersetzung CG]
    Quelle: The Jimmy Dore Show, 12.03.2022

  6. Vortrag von Dr. Hannes Hofbauer: Kampf um die Ukraine
    Der Historiker Hannes Hofbauer erläutert den historische Background dieses Konfliktes.
    Treffen wurde organisiert von Bernd Duschner.
    Quelle: John Duke of Lancaster, Live übertragen am 04.03.2022

    Der Vortrag beginnt bei Minute 7:20.

  7. Former top Pentagon advisor Col. Doug Macgregor on Russia-Ukraine war
    Former senior advisor the Secretary of Defense Col. Doug Macgregor joins Max Blumenthal and Aaron Mate for a candid, live discussion of the Russia-Ukraine war and his time in the Trump administration when an Afghan withdrawal was sabotaged and conflict with Iran and Syria continued.
    Quelle: The Grayzone, 15.03.2022

  8. FOG OF WAR | Das 3. Jahrtausend #75
    Was erlauben Putin?! Jetzt ist er doch in der Ukraine einmarschiert. Was ist da passiert? Und was kann man im Nebel des Krieges überhaupt erkennen? Wir versuchen uns dem Propaganda-Tsunami entgegenzustellen: Was hat es mit den amerikanischen Biowaffenlaboren und den Nuklearwaffen in der Ukraine auf sich? Gab es wirklich Angriffspläne auf den Donbass? Was bedeuten die Sanktionen wirklich für uns? Was rollt da auf uns zu? Über all das und mehr berichten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #75 des 3. Jahrtausends. Alle Links zur Sendung, hier.
    Die Themen im Einzelnen: 00:02:46 Was erlauben 3JT? – Warum jetzt doch Krieg? 00:10:45 Die Roten Linien Russlands – … ohne Antwort des Westens 00:29:37 Nazis in der Ukraine? – Jawohl mein Führer! 00:50:00 Afghanistan 2.0 – Droht der Ukraine ein endloser Bürgerkrieg? 01:03:28 Dank an unsere Unterstützer 01:11:12 Mordaufrufe gegen Putin – Der Gipfel der Propaganda-Orgie 01:18:49 Russische Kriegsgründe – Biowaffen, Atomwaffen, Angriffspläne 01:55:00 Die Sanktionshysterie – Das Ende der unipolaren Welt 02:22:15 Ende
    Quelle: ExoMagazinTV, 10.03.2022

  9. Ukraine: Prophetie und Größenwahn – KLARTEXT [POLITIK SPEZIAL]
    Vor 8 Jahren kam aus Brüssel schon einmal ein dringender Vorstoß der EU-Bürokraten, die Ukraine schnell in die EU aufzunehmen. Damals warnte Altkanzler Helmut Schmidt vor einem dritten Weltkrieg. Vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine, und vor dem Hintergrund von Frau Von der Leyens Vorstoß am vergangenen Sonntag, bekommt Schmidts Warnung aus dem Jahr 2014 nahezu historische Bedeutung. Und die jüngsten Schlagzeilen aus dem deutschen Blätterwald machen den aufmerksamen Beobachter völlig fassungslos, wie die US-Regierung – mit den Kriegstreibern in diversen Industrien im Hintergrund – die Europäer zunehmend in diesen Konflikt ziehen, sich selbst militärisch zurücklehnen, Russland ins vergangene Jahrhundert zurückstoßen, mit Moralisieren einen Frieden verhindern und kräftig abkassieren. Die Rechnung wird derweil an die europäischen, vor allem die deutschen Verbraucher überreicht. “Das muss man erst einmal hinkriegen”, wie ein Zuschauer in diesem Kanal treffend kommentierte…
    Quelle: Politik Spezial – Stimme der Vernunft, 03.03.2022

  10. Kim Iversen: ”Ukraine Will Be Wrecked.” OMINOUS Warnings Of NATO-Provoked War Given For DECADES
    Kim Iversen highlights previous warnings from world leaders that NATO expansion would lead to a Russian invasion of Ukraine.
    [Kim Iversen weist auf frühere Warnungen führender Politiker der Welt hin, dass die NATO-Erweiterung zu einer russischen Invasion in der Ukraine führen würde. Übersetzg. CG]
    Quelle: The Hill, 02.03.2022

  11. B&B #38 Burchardt & Böttcher – Frieren hoch 1000! mit AnnaPandoraBüxBaer
    Quellennachweise und Links in der Videobeschreibung.
    Quelle: B&B – Burchardt & Böttcher – Wir müssen reden, 13.03.2022

  12. Kündigung für Sorgfalt – was ist bei der BKK proVita los?
    Die BKK proVita hat sich den Slogen „Eine Kasse fürs Leben“ gegeben. Und jetzt ist sie kurzfristig in die Schlagzeilen geraten, weil ihr Vorstand Andreas Schöfbeck auf ein wesentlich erhöhtes Impfnebenwirkungsgeschehen nach Covid-19-Impfung aufmerksam machte. Das Paul-Ehrlich-Institut, die zuständige Behörde für Impfungen und ihre Nebenwirkungen veröffentlichte im Jahr 2021 0,3 % Nebenwirkungen, die Krankenkasse hingegen kommt auf 2,3 % Nebenwirkungen, die sie aus den sogenannten ICD 10 Codes, den Diagnoseschlüsseln der Ärzte ermittelte. Nach seinem Brandbrief an das Paul-Ehrlich-Institut, wurde der Vorstand Andreas Schöfbeck am 1. März 2022 fristlos entlassen. Was war also passiert und wie geht es weiter? Wir haben uns mit dem Verwaltungsrat der BKK Marco Altinger unterhalten, er ist Unternehmer und Karate-Lehrer aus Landshut.
    Quelle: Radio München, 15.03.2022

    Rechtsanwälte über BKK ProVita Vorstand Andreas Schöpfbeck und seine Entlassung
    Quelle: Liberty News Berlin, 16.03.2022

  13. Basisschutz-Maßnahmen ab dem 20. März gerechtfertigt? Klinischer Realitätscheck #1
    Quellennachweise:
    RKI (2022): ARE-Wochenbericht [online]
    DIVI (2022): Zeitreihen [online]
    DESTATIS (2022): Sonderauswertung zu Sterbefallzahlen der Jahre 2020 bis 2022 [online]
    Süddeutsche Zeitung (2022): Einfach alles öffnen – so einfach wird es nicht werden [online]
    T-Online (2022): RKI registriert Rekordzahl an Corona-Neuinfektionen [online]
    Quelle: Der subjektive Student, 11.03.2022

    Lesen Sie auf den NachDenkSeiten von Jens Berger “Wenn man die aktuellen Corona-Zahlen in einen Kontext setzt, spricht überhaupt nichts gegen eine Beendigung der Maßnahmen

  14. Die Macht um Acht (98) „ARD-Kriegs-Sirene“
    ARD-Kriegs-Sirene – ARD sollte sich von der Staatspropaganda lösen!
    Eigentlich sollten Journalisten in Zeiten des Kriegs besonders sorgfältig, ausgewogen und sachlich schreiben. Die Tagesschau hat sich dafür entschieden, sich auf die Seite der Ukraine zu schlagen, also an der Kriegspropaganda gegen Russland mitzuarbeiten.
    Ein Oberhaus-Oligarch – Mit der Schlagzeile „Einmarsch in die Ukraine – Russische Oligarchen kritisieren den Kreml” zitiert die ARD zwar einen Oligarchen, aber erwähnt nicht, dass der Herr Evgeny Lebedev Mitglied des britischen Oberhaus ist. Sir Lebedev sitzt also im Boot der NATO. Wenn man als Zuschauer das weiß, kann man die Nachricht einordnen. So bleibt der Sender schlicht parteiisch und führt seine Zuschauer hinters Licht.
    ARD sollte sich von der Staatspropaganda lösen – Wenn die Tagesschau die Überschrift „Erst denken, dann teilen” in die Welt setzt, dann will sie ihre alternative Konkurrenz im Netz schlechtmachen: Deren Infos dürfe man nur „teilen”, wenn man gründlich nachgedacht habe. Die ARD-Sendung produziert selbst, gerade „Rund um den Ukraine-Krieg” jede Menge Propaganda, statt echter Nachrichten. Dem Sender ist dringlich zu empfehlen, dass er sich erst von seiner Staatspropaganda lösen sollte, bevor er den Sendebetrieb aufnimmt.
    USA gehören vor Gericht – Einen Höhepunkt an Einseitigkeit leistet sich die Nachrichtenredaktion mit der Schlagzeile „Weltstrafgerichtshof – Putin, ein Fall für Den Haag?” Natürlich unterschlägt der Sender, dass sich die USA sicherheitshalber erst gar nicht am Gerichtshof beteiligen. Denn dort könnte man wissen, dass der NATO-Staat in den Kriegsfällen Afghanistan, Libyen oder Syrien vor Gericht gehören würden. Der Chefankläger in Den Haag hat natürlich bis heute keine Ermittlungen aufgenommen.
    Lieber Kriegs-Sirenen heulen lassen – Auch wenn die ARD referiert, dass „Echo Moskwy” – Kremlkritischer Sender” geschlossen wird, will die Tagesschau keinesfalls erwähnen, dass die EU die russischen Sender RT Deutsch und Sputnik News verboten hat. Der Zuschauer könnte ja Parallelen ziehen und auf eigene Gedanken kommen. Da lässt man doch lieber die Kriegs-Sirenen heulen. Die sollen die Stimme der Vernunft übertönen.
    Quelle: apolut, 7. März 2022

  15. Ukraine 24 presenter goes full Nazi, endorses Adolf Eichmann to call for genocide of Russians.

    Anmerkung CG: Ob man von diesen ekelhaften Vorgängen jemals in ARD und ZDF erfahren wird?

    Lesen Sie auch von Alexander Rubinstein und Max Blumenthal von ‘The Grayzone’: “How Ukraine’s Jewish president Zelensky made peace with neo-Nazi paramilitaries on front lines of war with Russia

  16. Kabarett, Satire, Comedy und Co.
    • Christoph Sieber – Julian Assange | Mitternachtsspitzen im März 2022
      Nicht schon wieder Julian Assange, ist doch ne alte Kamelle! Christoph Sieber und Michael Hatzius haben trotzdem gute Gründe, warum wir drüber reden sollten.
      Ausschnitt aus den Mitternachtsspitzen vom 12. März 2022. Komplette Sendung hier.
      Quelle: WDR Comedy & Satire, 16.03.2022

    • Preisexplosion / Steimles Aktuelle Kamera / Ausgabe 59
      Eines muss man den Grünen lassen, sie halten ihr Versprechen: Ein halbes Jahr nach der Bundestagswahl kostet der Sprit bereits 5 Mark pro Liter. Wenn das in dem Tempo so weiter geht, machen auch die Brummifahrer bald Homeoffice. Und in solchen Zeiten, die einen eigentlich nur noch sprachlos machen, ist es um so bemerkenswerter, wie Uwe Steimle noch Worte finden kann. Dem Spagat zwischen politischem Kabarett und Satire stellt er sich als ehemaliger Sportler jede Woche aufs neue. Jörg Wachsmuth und Uwe Steimle als Duo Zeitgeist sind weiterhin auf Ihre Bilder zu den Themen Heimat, Frieden und Freiheit sehr gespannt.
      Quelle: Steimles Welt, 13.03.2022

    • Panikminister
      Quelle: _horizont_, 15.03.2022

      Karl Lauterbach (13.03.2022 beim rbb): “Wir kommen jetzt in eine also Phase hinein, wo der Ausnahmezustand die Normalität sein wird. Ja, wir werden ab jetzt immer im Ausnahmezustand sein. […] Das ist also, was ich glaube, was wir sehen, in diesem also Zeitalter, wo – ich sage mal – die Katastrophe die Neue Normalität ist.”

    • 12.März – Wochenkommentar von Ferdinand Wegscheider
      „Tschaikowsky muss weg!“ – Im neuen Wochenkommentar geht es heute natürlich wieder um den Ukraine-Konflikt und seine Auswirkungen und um ein Corona-Update..
      Der wöchentliche – nicht ganz ernst gemeinte – Kommentar zum aktuellen Zeitgeschehen […] All das stets mit einem Augenzwinkern, um den Zuseher zum Nachdenken anzuregen und ihn dazu zu bringen, sich seine eigene Meinung zum jeweiligen Thema zu bilden. Frei nach dem Motto: “Da scheiden sich nicht nur die Wege, sondern auch die Geister!”
      Quelle: Servus TV
    • Nächste V.T. wahr geworden!
      Quelle: Neue Normalität, 14.03.2022

Rubriken:

Videohinweise

Schlagwörter:

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!