Wer hat Zeit und Muße, das Gespräch Beckmann, Blüm, Ruge abzuschreiben?

Ein Artikel von:

Dies ist eine Frage an unsere Nutzer. Wir würden den Text gerne dokumentieren und auch den Oberen der ARD zur Verfügung stellen.

Der Autor der Geschichte zum letzten Tagebucheintrag, Jürgen Amrhein, schrieb nämlich noch:

Unter diesem Link sind nicht nur Zitate von Norbert Blüm aus besagter Sendung zu finden, sondern ist außerdem ein Link zu finden, wo man das Video mit dem Gespräch abrufen kann (“Das Gespräch mit Norbert Blüm”). Kennen Sie eine stenographiegeübte Person? Eine Transkription des Interviews bzw. wichtiger Passagen ist m.E. sehr aufschlußreich, v.a. auf dem Hintergrund der uns jetzt bekannten Tätigkeit von Ruge und Beckmann für einen Privatversicherer. Aber natürlich ist auch Norbert Blüm brillant gewesen. Wenn es die Absicht gewesen sein sollte, Norbert Blüm vorzuführen, dann ist Beckmann ein Eigentor gelungen.

Wer könnte diesen aufwendigen Dienst für die Nutzer der NachDenkSeiten leisten? Die Übertragung wichtiger Passagen würde reichen.

Bitte Kontaktaufnahme mit Telefonnummernangabe an [email protected], damit wir Doppelarbeit vermeiden.

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!