Videohinweise am Samstag

Ein Artikel von:

Hier finden Sie in der Regel am Mittwoch und am Samstag einen Überblick über interessante Videobeiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie anschauen wollen. Die Videohinweise sind auch auf unserer YouTube-Seite als spezielle Playlist verfügbar. Auch für die Rubrik „Musik trifft Politik“ gibt es eine eigene Playlist (CG: Christian Goldbrunner)

Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

  1. Rettet uns die Impfung? Mein Ausblick auf 2021
  2. Klartext: mangelnde Sicherheits-Historie der RNA-Impfstoffe
  3. Hochgiftige Pestizide: In Europa verboten – in die Welt exportiert
  4. Petition für eine Corona-Expertenkommission
  5. Neues Infektionsschutzgesetz: Verfassungswidrig & voller Fehler!
  6. Stiftung Corona-Ausschuss 9: Prof. Dr. Michael Meyen
  7. Basta Berlin (Folge 66) – Alles auf Anfang: The Great Reset
  8. KLASSIKER von 2009: WDR Monitor – Horrorszenarien – Die Schweinegrippe und die Medien
  9. Inside Bolivia’s historic defeat of a coup regime
  10. Das Wilde Schaf: Sendung #4 – Offizieller Stream!
  11. Die Polizisten für die Freiheit marschieren wieder, diesmal in Malaga
  12. Kabarett, Satire, Comedy und Co.

Vorbemerkung: Wir kommentieren, wenn wir das für nötig halten. Selbstverständlich bedeutet die Aufnahme in unsere Übersicht nicht in jedem Fall, dass wir mit allen Aussagen der jeweiligen Beiträge einverstanden sind. Sie können uns bei der Zusammenstellung der Videohinweise unterstützen, indem Sie interessante Fundstücke an die Adresse [email protected] schicken. Wenn Sie diese Übersicht für hilfreich halten, dann weisen Sie doch bitte Ihre Bekannten auf diese Möglichkeit der schnellen Information hin.

  1. Rettet uns die Impfung? Mein Ausblick auf 2021
    Bald ist das verflixte Jahr 2020 vorbei. Aber wird 2021 alles besser, wie man derzeit überall und immer wieder hört? Wir sollten uns nicht zu früh freuen. Dass allein ein Impfstoff alles wieder ins Lot bringt? Darauf sollten wir uns lieber nicht verlassen. Zum einen bleiben bei den derzeit in der Genehmigung befindlichen Impfstoffen noch viele Fragen offen – auf einige davon gehe ich diese Woche in meinem Video ein. Vor allem aber macht uns der Impfstoff nicht immun gegen eine Politik, die für die stärksten Lobbies wirkt anstatt für die Mehrheit der Bevölkerung. Eine Regierung, die ziemlich plan- und kopflos durch die Krise taumelt, die das Gesundheits- und Bildungswesen vernachlässigt und die eher Restaurants mit einem Hygienekonzept schließt, statt sich um den Pflegenotstand, um überfüllte Busse und Straßenbahnen oder besseren Arbeitsschutz zu kümmern.
    Und auch der psychische Stress, den die Pandemie verursacht, wird nicht durch einen Impfstoff behandelt. Einsamkeit, weniger Bewegung, Angst vor Arbeitslosigkeit, Lohneinbußen, um das eigene Geschäft, die wirtschaftliche Existenz – auch das macht viele Menschen krank. Für eine gesunde Gesellschaft brauchen wir so viel mehr als einen im Schnellstverfahren zugelassenen Impfstoff gegen das Coronavirus. Und trotzdem habe ich Hoffnung für das kommende Jahr.
    Quelle: Sahra Wagenknecht, 10.12.2020

  2. Klartext: mangelnde Sicherheits-Historie der RNA-Impfstoffe
    (Pressemeldung)
    Biologe Arvay: „RNA-Impfstoffe vor COVID-19 kaum über den Tierversuch hinaus gekommen.“ Ein kurzes Video über die schwache klinische Sicherheits-Historie der RNA-Kandidaten gegen COVID-19 und generell der RNA-Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten beim Menschen. Der Beitrag enthält auch eine Richtigstellung der irreführenden Angaben des Impfstoffforschers Florian Krammer über die klinische Test-Historie der RNA-Plattformen.
    Ein ausführlicheres Video, das auch auf die RNA-Medikamente in der Krebsforschung eingeht, wo ein völlig anderes Risiko-Nutzenprofil als beim Impfen von Gesunden besteht, finden Sie hier.
    3 FUSSNOTEN mit Quellenangaben in der Videobeschreibung.
    Quelle: CGArvay, 05.12.2020

  3. Hochgiftige Pestizide: In Europa verboten – in die Welt exportiert
    Hochgiftige Pestizide – schädlich für Menschen und Umwelt. Substanzen, die in Deutschland und der EU nicht zugelassen sind. Doch das hält deutsche und europäische Unternehmen nicht davon ab, diese Stoffe trotzdem herzustellen – für den Export.
    Deutsche und europäische Chemiekonzerne exportieren seit Jahren tonnenweise Pestizide, die so giftig sind, dass sie in der EU nicht zur Anwendung zugelassen sind. Wie groß das Ausmaß dieser Exporte ist, zeigen nun Recherchen zweier NGOs. Die Pestizide gehen oft in ärmere Länder mit schlechteren Schutzstandards – auf Kosten der Umwelt und der Menschen vor Ort.
    Quelle: Monitor, 30.11.2020

  4. Petition für eine Corona-Expertenkommission
    Die Bundesregierung lässt sich nach Aussage des Parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesgesundheitsministerium, Dr. Thomas Gebhart (CDU), hinsichtlich der Corona-Maßnahmen „permanent beraten“. Dies geschehe nicht nur durch einen Experten, „sondern durch eine ganze Vielzahl von Expertinnen und Experten unterschiedlichster Disziplinen“, sagte Gebhart während der Beratung der zweiten Petition. Dabei werde die ganze Bandbreite von Meinungen zur Kenntnis genommen.
    Der Petent Hans Ulrich Peter Tolzin sieht diese Meinungsvielfalt nicht gegeben und hat daher in einer Petition die unverzügliche Einberufung einer paritätisch mit „Befürwortern und Kritikern des bundesweiten Coronavirus-Lockdowns“ besetzten Expertenkommission verlangt. Deren Sitzungen sollen lückenlos per Parlamentsfernsehen übertragen werden, fordert er. Die Kommission solle so lange tagen, „bis sie dem Bundestag einen tragfähigen Konsens vorlegen kann“.
    „Auch Experten mit differenzierter Sichtweise zuhören“ […]
    „Besetzung der Kommission im Dialog klären“ […]
    „Bundestag muss entscheiden“ […]
    Petition_109562.html
    Quelle: Bundestag, 07.12.2020

    Der Petitionstext “Einberufung einer “Expertenkommission” mit Befürwortern und Kritikern des bundesweiten Coronavirus-Lockdowns vom 12.04.2020″ ist hier zu finden.

  5. Neues Infektionsschutzgesetz: Verfassungswidrig & voller Fehler!
    Seit letzter Woche wurde das Infektionsschutzgesetz von der Bundesregierung erweitert: Rechtsanwalt Markus Mingers sieht in dieser Erweiterung mehrere Fehler und hält sie folglich für verfassungswidrig – mehr dazu in diesem Video!
    Quelle: Mingers. Rechtsanwälte, 24.11.2020

    Der RTL WEST Kommentar zum Infektionsschutzgesetz
    Maskenpflicht, Kontaktbeschränkungen, Restaurantschließungen: Das alles wurde in den vergangenen Monaten per Verordnung geregelt, das Infektionsschutzgesetz im Eilverfahren angepasst.
    Quelle: RTL WEST, 19.11.2020

  6. Stiftung Corona-Ausschuss 9: Prof. Dr. Michael Meyen
    Erfahren Sie mehr über den Ausschuss, hier und auf Telegram.
    Der Corona Ausschuss wurde von vier Juristen ins Leben gerufen. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.
    Quelle: Stiftung Corona-Ausschuss, Premiere am 11.11.2020

    Anmerkung CG: Das ist ein Ausschnitt von der Sitzung #9 vom 13.08.2020.

    Corona-Ausschuss Sitzung 31: Der Damm bricht liebevoll
    Quelle 1: OVALmedia Ausschuss, Livestream 11.12.2020
    Quelle 2: OVALmedia Linktree

  7. Basta Berlin (Folge 66) – Alles auf Anfang: The Great Reset
    Wird die Corona-Ausnahmesituation zur neuen Normalität? Wenn es nach den führenden Wirtschaftsvertretern geht, dann möglicherweise ja: The Great Reset – der große Neustart. Bei dem kommenden Weltwirtschaftsforum in Singapur soll es genau darum gehen – doch wie genau wird die Zukunft aussehen? Und auch bei #BastaBerlin gibt es Veränderungen…
    Quelle: SNA, 10.12.2020
    Quelle 2: SNA Radio (Audio)

    Lesen Sie auch “Aus Sputnik Deutschland wird SNA News – Neuer Name und neue Webseite“.

  8. KLASSIKER von 2009: WDR Monitor – Horrorszenarien – Die Schweinegrippe und die Medien
    Monitor vom 19.11.2009
    Originalquelle: WDR
    Quelle: Reupload Gunnar Kaiser, 09.12.2020

    Sonia Seymour Mikich (in der Abmoderation im Nov. 2009): “Die eigentliche Pandemie ist die Angst vor ihr.”

  9. Inside Bolivia’s historic defeat of a coup regime
    Max Blumenthal and Ben Norton report from La Paz, Bolivia, where we observed the historic landslide victory of the Movement Toward Socialism (MAS) party of former President Evo Morales.
    We speak with human rights lawyer Thomas Becker about the horrific crimes and repression of the coup regime that has ruled Bolivia since the military overthrew Evo in November 2019.
    We also discuss the deep colonial racism of the Bolivian right-wing, and the power of social movements and indigenous resistance against authoritarianism and imperialism.
    [Einblick in die historische Niederlage des Putsch-Regimes in Bolivien. Max Blumenthal und Ben Norton berichten aus La Paz, Bolivien, wo wir den historischen Erdrutschsieg der Partei Bewegung zum Sozialismus (MAS) des ehemaligen Präsidenten Evo Morales beobachtet haben. Wir sprechen mit dem Menschenrechtsanwalt Thomas Becker über die schrecklichen Verbrechen und die Repression des Putschregimes, das Bolivien seit dem Sturz von Evo durch das Militär im November 2019 regiert. Wir diskutieren auch über den tiefen kolonialen Rassismus der bolivianischen Rechten und die Kraft der sozialen Bewegungen und des indigenen Widerstands gegen Autoritarismus und Imperialismus. Übersetzung CG]
    Quelle: Moderate Rebels, 28.10.2020

    Lesen Sie hierzu auch auf den NachDenkSeiten von Frederico Füllgraf “Bolivien nach der Amtsübernahme Luis Arces – Die Szenerie und die Akteure des Lithium-Krimis” und “Bolivien – Nach monatelanger Ermittlungsbehinderung der Senkata- und Sacaba-Massaker sitzt De-facto-Präsidentin Jeanine Añez auf der Anklagebank“.

  10. Das Wilde Schaf: Sendung #4 – Offizieller Stream!
    OVALmedia präsentiert die vierte Ausgabe des neuen Nachrichtenformats „Das wilde Schaf“.
    Die heutigen Themen sind:
    Die Schweizer haben bisher auf einen Lockdown verzichtet: wie geht es ihnen?
    In Frankreich wird Massenüberwachung Schritt für Schritt im Gesetz fest geschrieben. Ein Blick auf die Situation der Kinos in den USA und Europa.
    Außerdem erfährt Ihr noch warum nun bewiesen ist, das Menschen ohne Krankheits-Symptome niemand anstecken. […]
    Unser Ziel ist es, nicht voreingenommene Informationen in einem freundlichen, leicht verdaulichen, modernen und angenehmen Format zu verbreiten.
    Quelle: OVALmedia, 09.12.2020

  11. Die Polizisten für die Freiheit marschieren wieder, diesmal in Malaga am 10.12.2020
    Wie schon in Demonstrationen zuvor in Madrid und Valencia hat eine von der Vereinigung „Polizei für die Freiheit“ gerufene Demonstration hat an diesem Donnerstag 10.12.2020 die Straßen der Innenstadt von Malaga gegen das Tragen von Masken und das Management des Coronavirus durch die Regierung bereist.
    Quelle: Nachrichten Spanien, 11.12.2020

    Die Demonstration der Polizisten-Vereinigung „Polizei für die Freiheit“ in Valencia vom 28.11.2020 ist hier zu sehen.

  12. Kabarett, Satire, Comedy und Co.
    • Arnulf Rating – Live aus der Rätsche
      Obwohl im November keine Veranstaltungen mit Publikum möglich sind, kommt Arnulf Rating aus Berlin angereist und wird als Livestream einen Mix aus seinem neuen Programm „Zirkus Berlin“ und seinem vorherigen Programm „Tornado“ spielen.
      Brillant und mit Tempo geht es durch das pralle Leben. Er kennt sich aus. Schließlich ist er seit Jahren mittendrin. Der letzte der legendären 3 Tornados, der auf der Bühne überlebt hat. Er weiß, woher der Wind weht. Sein Maßstab ist der gleiche wie damals bei den 3 Tornados. Unterhaltung mit Haltung. Gerade wenn es stürmisch wird. Der Anspruch bleibt: Die Menschen oben mit erweitertem Bewusstsein und unten mit nasser Hose aus dem Theater zu entlassen.
      Rating erhielt den Bayerischen Kabarett-Ehrenpreis 2019.
      Eine Lehrstunde des Politkabarett ist das, schlagfertig, bissig und auf den Punkt. … Ein sehr unterhaltsamer Abend, der volle Punktezahl bekommt. (Süddeutsche Zeitung)
      Unterstützt uns in dem ihr dabei seid und helft uns mit einer Spende, denn die Künstler erhalten von uns die vorab vereinbarte Gage ohne dass wir Eintrittseinnahmen haben.
      Quelle: Rätsche, Live übertragen am 13.11.2020

      Zuschauerkommentar von Tim T.: “Einfach nur Spitze, vor allem gegen Ende der Corona-Teil!”

    • Michl Müller, Michael Hatzius & die Echse über den Impfstoff
      Wir können uns ja vor Impfstoffen gar nicht mehr retten. Und was da für ein Aufwand betrieben wird! Mehr dazu wissen Michl Müller, Michael Hatzius & die Echse.
      Quelle: BR Kabarett & Comedy, 01.12.2020

      Michael Hatzius & die Echse [ab Min. 1:50; transkribiert CG] “Diese Distanz, sie hat euch feindselig werden lassen. […] Alle hacken aufeinander ein. Warum sucht ihr nicht gemeinsam nach einer Lösung? […] Habt euch lieb, seid tolerant und kommt wieder mehr zusammen, denn der Andere ist auch nur du, nur anders.”

    • Corona-Tests | Gute Nacht Österreich mit Peter Klien
      Folge 39, 02.12.2020, ORF 1.
      Corona-Tests sind heute allgegenwärtig. Jetzt werden auch noch im ganzen Land Massentests durchgeführt. Doch es gibt mehrere verschiedene Arten solcher Tests. Was unterscheidet diese voneinander? Und hat die Republik für ihre am Ende viel zu viel bezahlt? Peter Klien weiß mehr.
      Die ganze Folge finden Sie in der ORF-TVthek.
      Quelle: Gute Nacht Österreich, 02.12.2020

      Peter Klien: “Testen, testen, testen und in den meisten Fällen zahlt das die Republik, und sie zahlt viel zu viel dafür. 93 Millionen Euro zu viel, und das schauen wir uns genauer an.”

    • Umfrage Teresa Rizos – Kulturschließung | SchleichFernsehen
      In Bayern sind die Staatstheater jetzt endgültig bis Ende Januar zu. “Das gibt Planungssicherheit”, hat der bayerischen Kunstminister Bernd Sibler verkündet.
      Die Frage ist ja, wie geht es den Schauspielern mit solchen Entscheidungen?
      Der Applaus ist ja schließlich das Brot des Künstlers. Teresa Rizos hat sich auf die Suche begeben.
      Quelle: BR Fernsehen, 10.12.2020
    • Helmut Schleich – Im Maschinenraum der Demokratie | SchleichFernsehen
      “Das Parlament ist der Maschinenraum der Demokratie” – das hat Helmut Schleich in der Schule im Sozialkundeunterricht gelernt. Schade eigentlich, dass man den Bundestag heute gar nicht mehr braucht…
      Quelle: BR Fernsehen, 10.12.2020

      Die komplette Sendung vom 10.12.2020 ist hier zu finden.

    • Lauterbachs Schlappe-Nudel-Tweets | „Russenpeitsche“ = Beleidigung? | Bonus garantiert?
      Ho, ho, ho! Väterchen Frost ist hier und schwingt kurz vor dem Jolkafest die Russen-Peitsche. Je artiger ihr wart, desto schöner werden die Geschenke. Ob unartige Lausbuben wie Christian Ehrlich, Karl Lauterbach und der ganze Thyssenkrupp-Vorstand etwas bekommen, muss sich zeigen. […]
      Ein leuchtend rotes Feuerwehrauto samt Sirenenton und ausfahrbarer Leiter stand beim kleinen Karl ganz oben auf dem Wunschzettel. Aber wir fürchten, auch er sollte sich lieber noch mal mit der Potenzproblematik auseinandersetzen, anstatt nur mit seinen Autos herumzuspielen. Er behauptet schließlich, dass das Coronavirus zu #Potenzproblemen führen könne. Dabei sagen andere Quellen genau das Gegenteil. Corona-Infizierte könnten eine länger anhaltende Erektion haben. Wir wissen nicht mehr, was wir noch glauben sollen, und lassen unsere Unsicherheit direkt an Karl Lauterbach aus. Hier! Viel Spaß mit einem kaputten Wäscheständer.
      So. Wen haben wir denn da? Der gesamte Vorstand von #Thyssenkrupp sitzt auf unserem Schoß und grapscht mit seinen kleinen klebrigen Fingern schon gierig nach dem Geschenkesack. Aber wir müssen euch enttäuschen. Der Beutel ist leider schon komplett leer. Und selbst wenn er randvoll mit den schönsten, tollsten und teuersten Geschenken wäre, würden wir euch nichts geben! Schließlich habt ihr dieses Jahr mehr genommen als gegeben, und so jemanden nennt man bei uns im russischen Märchenwald einen Zhadnaya zadnitsa. Jetzt geht euch schämen und genießt eure selbst-ausgezahlten 700.000 Euro Festgehalt, während eure Mitarbeiter in Kurzarbeit sind und das Unternehmen mittlerweile 5,6 Milliarden Euro Miese gemacht hat. […]
      Quelle: 451 Grad, 10.12.2020

    • Der Wegscheider – 28. November – Wochenkommentar von Ferdinand Wegscheider
      Neue Verschwörungstheorien
      Im neuen Wochenkommentar geht es heute um die rettende Corona-Impfung, die uns das Christkind unter den Christbaum legt. Es geht um zahlreiche Verschwörungstheorien, die in den vergangenen Wochen allesamt wahr geworden sind, und um ein paar EU-Politiker, die uns Österreichern aus dem Ausland diktieren wollen, ob wir unsere Skilifte öffnen dürfen!
      Quelle: Servus TV, 28.11.2020
    • Maschek WÖ_485 Tracing Stars
      Wieso ist es nach dem Sommer nicht mehr gelungen, die Corona-Ansteckungen nachzuverfolgen? Die Bundesregierung will Licht uns Dunkel bringen und das Contact Tracing nun besser hinbekommen.
      (aus Willkommen Österreich, Folge 485, 1. Dezember 2020, ORF 1)
      Quelle: Maschek, 01.12.2020

Rubriken:

Videohinweise

Schlagwörter:

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!