„Die Emanzipation ist erst dann vollendet, wenn auch einmal eine total unfähige Frau in eine verantwortliche Position aufgerückt ist.“
„Die Emanzipation ist erst dann vollendet, wenn auch einmal eine total unfähige Frau in eine verantwortliche Position aufgerückt ist.“

„Die Emanzipation ist erst dann vollendet, wenn auch einmal eine total unfähige Frau in eine verantwortliche Position aufgerückt ist.“

Ein Artikel von: Redaktion

Diese hellseherische Feststellung von Heidi Kabel passt wunderbar zu unserer neuen Außenministerin. Vorsicht, die sogenannte Volksschauspielerin hat auch noch ein paar andere gute Sprüche drauf. Albrecht Müller.

Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.

Zum Beispiel:

Flirtende Ehemänner am Strand sind keine Gefahr, denn sie schaffen es nicht lange, den Bauch einzuziehen …

Oder:

Ich habe zeit meines Lebens gearbeitet. Das hält frisch. Das frühe Aufhören, so mit 60 oder 65, ist ein großer Fehler.

Noch was:

Es gibt für mich nichts Schöneres, als mein Publikum zum Lachen, zum Nachdenken und zum Weinen zu bringen.

Wie man sieht, eine Vordenkerin der NachDenkSeiten.

Und noch eine Kostprobe:

Ich bin glücklich über das Prädikat Volksschauspielerin. Die Leute identifizieren sich mit mir und fühlen sich mit mir in den Stücken verbunden.

Wie die Stücke auf mich zukommen, so kommt auch das Leben. Und wie der Augenblick ist, so handle ich.

Männer sind zwar oft so jung, wie sie sich fühlen, aber niemals so bedeutend …

Wir verdanken die Zitate dieser Quelle. Der Hinweis darauf kam von Anette Sorg bei einer abendlichen Runde mit ungeimpften und genesenen Freunden.

Titelbild: Maykova Galina / Shutterstock

Rubriken:

Audio-Podcast Wertedebatte

Schlagwörter:

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!