Videohinweise am Mittwoch

Ein Artikel von:

Hier finden Sie in der Regel am Mittwoch und am Samstag einen Überblick über interessante Videobeiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie anschauen wollen. Die Videohinweise sind auch auf unserer YouTube-Seite als spezielle Playlist verfügbar. Auch für die Rubrik „Musik trifft Politik“ gibt es eine eigene Playlist (CG: Christian Goldbrunner)

Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

  1. Demokraten im Kongress lehnen Friedensinitiative für die Ukraine ab
  2. Thomas Strohschneider »Krankenhaus im Ausverkauf« ǀ Tischgespräche
  3. Baerbocks neue Kleider
  4. Zelensky wird Hauptredner auf der Konferenz der US-Waffenhersteller
  5. Folker Hellmeyer: Nur so retten wir unseren Wohlstand jetzt!
  6. Talk im Hangar-7: Maske, Test und vierter Stich: Droht die nächste Maßnahmen-Welle?
  7. Wegen unsere Regierung und NATO-Interessen heiße Herbst und womöglich Nuklearen Winter in Europa?
  8. Biden verstößt wie Trump gegen internationales Recht und verletzt die Neutralität der UN durch die Blockade von Ländern
  9. Wenn auf Aachen eine Atombombe fallen würde – 77 Hiroshima Holocaust Gedenktag
  10. Neue Corona-Regeln beschlossen: NICHT grundrechtskonform! (Neues Infektionsschutzgesetz)
  11. Klassiker: Gibt es Verschwörungen? (Gert Scobel 6.9.2012)
  12. B&B #59 Burchardt & Böttcher – “Sink positive!” – B&B Wir müssen reden
  13. #friedensnoten 08 – Feeding off the love of the land
  14. Kabarett, (Real-)Satire, Comedy und Co.

Vorbemerkung: Wir kommentieren, wenn wir das für nötig halten. Selbstverständlich bedeutet die Aufnahme in unsere Übersicht nicht in jedem Fall, dass wir mit allen Aussagen der jeweiligen Beiträge einverstanden sind. Sie können uns bei der Zusammenstellung der Videohinweise unterstützen, indem Sie interessante Fundstücke an die Adresse [email protected] schicken. Wenn Sie diese Übersicht für hilfreich halten, dann weisen Sie doch bitte Ihre Bekannten auf diese Möglichkeit der schnellen Information hin.

  1. Congressional Democrats shun Ukraine peace campaign
    [Demokraten im Kongress lehnen Friedenskampagne für die Ukraine ab. Die langjährigen Antikriegsaktivisten Medea Benjamin und Tighe Berry sprechen mit Max Blumenthal über die neue Kampagne von Code Pink, die sich für Verhandlungen zwischen den USA und Russland über die Ukraine und einen Stopp der milliardenschweren Militärhilfe einsetzt. Benjamin und Berry sprechen darüber, dass ihre Kampagne selbst von einigen fortschrittlichen demokratischen Kongressabgeordneten nicht gut aufgenommen wurde, und kritisieren die “America First”-Republikaner, die behaupten, gegen den Stellvertreterkrieg in der Ukraine zu sein. Benjamin und Berry erörtern auch den Zustand der US-Antikriegsbewegung und die willkürlichen Beschränkungen nach dem 6.1.2021, die die Öffentlichkeit daran hindern, das US-Kapitolgebäude zu betreten, um Lobbyarbeit bei den Kongressmitgliedern zu leisten. Übersetz. d. Videobeschreibung CG]
    Find more reporting at thegrayzone.com
    Quelle: The Grayzone, 14.09.2022

    Tighe Berry [Auszüge transkribiert und übersetzt, CG]: “Es gibt keine gegenteilige Meinung. Man sah, dass hundert Prozent des Kongresses für einen Krieg mit Russland stimmten – ich meine 100 Prozent der Demokraten im Kongress. Es gibt da keine Gegenstimmen. Das kann einfach nicht sein.”

    Medea Benjamin: “Als ‘Code Pink’ waren wir Teil einer Koalition, die seit vielen Jahren existiert, um Nein zur NATO zu sagen, und wir sind zu den NATO-Konferenzen gegangen und haben unsere Märsche und Demonstrationen abgehalten, und wir waren schon lange vor dieser Invasion gegen die NATO. Aber die Menschen in diesem Land wussten kaum, was die NATO ist. Jetzt wissen sie, was die NATO ist, und es ist unsere Aufgabe, sie darüber aufzuklären, dass die NATO kein Verteidigungsbündnis ist, dass die NATO ein gefährliches offensives Militärbündnis ist, das nichts mehr mit Nordamerika oder Verteidigung zu tun hat. Und sie ist jetzt das größte globale Militärbündnis der Welt und eine Gefahr für den Weltfrieden.”

  2. Thomas Strohschneider »Krankenhaus im Ausverkauf« ǀ Tischgespräche
    Ein Vortrag von Dr. med. Thomas Strohschneider
    Die Medizin ist in Gefahr! Nicht primär durch neuartige Viren oder andere tückische Erreger, eine andere Gefahr verändert die Medizin viel grundlegender: Es ist die Seuche der Profitgier, der maximalen Gewinnorientierung und der Kommerzialisierung, die immer weiter um sich greift und die Krankenhäuser, Arztpraxen und mittlerweile das gesamte Gesundheitssystem infiziert hat. Wie verbreitet diese Seuche ist, erklärt der Mediziner Thomas Strohschneider, der seit vielen Jahren als Gefäßchirurg praktiziert und u.a. acht Jahre als Chefarzt in einer privaten Klinik gearbeitet hat, in diesem Vortrag sowie auch in seinem Buch „Krankenhaus im Ausverkauf. Private Gewinne auf Kosten unserer Gesundheit“. Auch wenn einzelne Führungskräfte, Konzernlenker und Geschäftsführer unverschämt viel am Geschäft mit Gesundheit und Krankheit verdienen, ist das nicht das größte Problem, schreibt Werner Bartens im Vorwort. Gefährlich und verantwortungslos ist vor allem, dass der Ausverkauf der Krankenhäuser und des Gesundheitswesens insgesamt auf Kosten derer geht, denen es eigentlich dienen und die einen Nutzen davon haben sollten: den Patientinnen und Patienten. Privatisierungen und Outsourcing, Ärzte-Manager und Leihschwestern, Klinikschließungen und Killerkeime, Operationsboom und Grenzverweildauer – Thomas Strohschneider fordert dringend, die Medizin wieder in den Dienst der Menschen zu stellen!
    Dr. med.Thomas Strohschnieder ist Facharzt für Allgemein- und Gefäßchirurgie. Er studierte Chemie und Humanmedizin an der Universitäten Tübingen und Montpellier. Zuletzt arbeitete er acht Jahre als Chefarzt für Gefäßchirurgie an einer privatwirtschaftlich geführten Klinik und war in der Katastrophenhilfe in verschiedenen Ländern Afrikas aktiv. Er lebt bei Stuttgart.
    00:00 Vorstellung 2:54 Vortrag Thomas Strohschneider 46:30 Ende
    Erhältlich bei Ihrem Händler vor Ort oder bei den Buchkomplizen.
    Quelle: Westend Verlag, 13.09.2022

  3. Baerbocks neue Kleider
    Karl-Theodor zu Guttenberg stolperte über einen Plagiatsverdacht, Horst Köhler über eine verbale Panne, Christian Wulff über ein fragwürdiges Finanzverhalten. Was aber, wenn eine der höchsten Amtsträger*innen in alle diese Fettnäpfchen tritt – und kommt unbehelligt davon? Was anderen Politikern zum Rücktritt längst gereicht hätte, prallt an Annalena Baerbock schadlos ab. Egal, welche Peinlichkeit die Außenministerin ablässt, die mediale Feuerwehr deutet alles zurecht. Oder macht böse Kräfte dafür verantwortlich. Über das Phänomen „Baerbocks neuer Kleider“ – ein InfraRot-Kommentar.
    Website InfraRotMedien.
    Quelle: InfraRot – Sicht ins Dunkel, 09.09.2022

  4. Zelensky To Headline US Weapons Manufacturers Conference
    [Zelensky wird Hauptredner auf der Konferenz der US-Waffenhersteller. Der ukrainische Präsident Volodymyr Zelensky wird Berichten zufolge noch in diesem Monat auf der jährlichen Future Force Capabilities Conference and Exhibition, die von der National Defense Industrial Association (NDIA) veranstaltet wird, vor US-Waffenherstellern sprechen. Der Auftritt wird virtuell sein, und es ist noch nicht bekannt, ob die NDIA Zelensky mit dem angesehenen Preis der Organisation für den “Verkäufer des Jahres” auszeichnen wird. Jimmy und seine Gesprächsrunde aus America’s Comedian Kurt Metzger und Jackson Hinkle von The Dive diskutieren Zelenskys bevorstehenden Auftritt mit einigen seiner größten Gönner und Fans. Übersetz. d. Videobeschreibung CG]
    Quelle: The Jimmy Dore Show, 13.09.2022

  5. Folker Hellmeyer: Nur so retten wir unseren Wohlstand jetzt!
    “Wir riskieren Schäden wie seit 1949 nicht mehr”, warnt Folker Hellmeyer. Der Chefvolkswirt der Netfonds AG fürchtet um unseren Wirtschaftsstandort und Wohlstand. Warum der Börsenexperte Alarm schlägt, aber trotzdem seine Absicherung bei den Aktien vorerst aufgelöst hat. Welche Aktien, Branchen und Regionen er vorne sieht … und was wir jetzt sofort unternehmen müssen, um unseren Wohlstand zu retten – die Antworten gibt es im exklusiven Interview
    Quelle: Mario Lochner, 29.08.2022

    Folker Hellmeyer [Auszüge transkribiert, CG]: “Man sollte vielleicht auch nochmal darüber nachdenken über die Historie. Wer hat eigentlich Nord Stream 2 angestoßen? Wer wollte das? War das Moskau oder war es Berlin? Das war Berlin. Gelten für Investitionen dann die Rechtsbedingungen zum Zeitpunkt der Unterschrift unter den Kontrakt oder werden diese Investitionen einer Veränderung der Rechtslage später unterworfen? Nein – pacta sunt servanda – zum Zeitpunkt dessen, an dem der Vertrag unterschrieben wird, gilt der Rechtsstatus für diese Investition. Was haben wir gemacht? Wir haben das gebrochen. Der Westen hat den Vertrag gebrochen. Genau das ist die Grundlage, und anschließend wurde die Europäische Union ins Boot geholt, die dann mitbestimmen durfte, was überhaupt nicht Grundlage bei Paraphierung des Vertrages war. Ich will damit deutlich sagen: Wir sagen immer, wir können nicht vertrauen… Man kann es auch andersherum sehen.”

    Lesen Sie auf den NachDenkSeiten von Jens Berger “EU-Strompreisdeckel – der Verbraucher zahlt, der Staat kassiert” und “Leitzinserhöhung zur Inflationsbekämpfung? Was für eine Schnapsidee

  6. Talk im Hangar-7: Maske, Test und vierter Stich: Droht die nächste Maßnahmen-Welle? | Kurzfassung
    Corona-Tests zu Schulbeginn, eine Maskenempfehlung für Innenräume und erneute millionenschwere Impfkampagnen: Im dritten Herbst seit Beginn der Covid-19-Pandemie stehen die Zeichen zwar noch auf Freiwilligkeit, doch Gesundheitsminister Johannes Rauch kündigt bereits an, eine Maskenpflicht werde etwa im Supermarkt und öffentlichen Verkehrsmitteln bald wieder „sinnvoll und notwendig“ sein. Das Nationale Impfgremium empfiehlt jetzt – trotz scharfer Kritik – die vierte Corona-Impfung sogar schon für Kinder ab zwölf Jahren, während Berichte über starke Nebenwirkungen nicht abreißen. Wie sicher ist der vierte Stich? Was können die an die Omikron-Variante angepassten neuen Impfstoffe? Welche Maßnahmen braucht es zu diesem Zeitpunkt der Pandemie überhaupt noch? Und müssen wir uns schon zum dritten Mal auf einen harten Corona-Herbst einstellen? Zu Gast sind der Virologe und Epidemiologe Klaus Stöhr, der sich für einen evidenzbasierten Umgang mit der Pandemie ausspricht – es gehe zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr darum, Infektionen zu verhindern, sondern Vulnerable zu schützen; die Grazer Ärztin Ruth Poglitsch, die von einem Ansturm frisch geimpfter Patienten in ihrer Praxis berichtet und warnt: „Die Nebenwirkungen der Corona-Impfung werden nicht ernst genommen, die Menschen sind verzweifelt.“; der Gründer und Obmann des Vereins ChronischKrank Jürgen Holzinger; und der Gewaltpräventionsberater und Kinderschutz-Experte Carsten Stahl. Er berichtet von schwerwiegenden Folgen der Pandemie gerade für Kinder und plädiert für ein komplettes Ende aller staatlich verordneten Corona-Maßnahmen.
    Quelle: ServusTV On, 10.09.2022

    Die komplette Sendung ist in der ServusTV-Mediathek zu finden.

  7. Wegen unsere Regierung und NATO-Interessen heiße Herbst und womöglich Nuklearen Winter in Europa?
    06.09.2022 NATO-Untersuchungsausschuss mit Markus Fiedler (Freier Journalist, Biologe und Pädagoge), Wilhelm Domke-Schulz (Dokumentarfilmer, Medienwissenschaftler) und Sergey Filbert
    Der Kanal „Drushba FM“ wurde erstellt, um freundschaftliche internationale Beziehungen zwischen Ost und West zu fördern. Unsere Informations- und Aufklärungsarbeit soll dazu beitragen, das Interesse der breiten Bevölkerung an diesem wichtigen Thema zu erhöhen. Ziel ist es, Bürger aus verschiedenen Ländern zusammenzubringen und unterschiedliche Sichtweisen auf dieselben Dinge zu zeigen, die in unserer Welt passieren. Wir bitten die Community darum, sich beim gegenseitigen Austausch in den Kommentaren mit Respekt zu begegnen – nur so können wir die Friedensbewegung voranbringen.
    Quelle: Druschba FM, 10.09.2022

  8. Biden, like Trump, breaks international law, violating UN neutrality by blocking countries
    [Biden verstößt wie Trump gegen internationales Recht und verletzt die Neutralität der UN durch die Blockade von Ländern. In einem eklatanten Verstoß gegen das Völkerrecht und das Gastgeberabkommen von 1947 hat die US-Regierung Länder von der Teilnahme an Veranstaltungen im UN-Hauptquartier in New York ausgeschlossen. Die Biden-Administration verbannt russische Diplomaten, während die Trump-Administration Venezuela und den Iran rechtswidrig ausschließt. Übersetz. d. Videobeschreibung CG]
    SOURCES.
    Quelle: Multipolarista, Ben Norton, 05.09.2022

  9. Wenn auf Aachen eine Atombombe fallen würde – 77 Hiroshima Holocaust Gedenktag
    Was würde passieren, wenn eine Atombombe ähnlich* wie die, die am 6.8.1945 in Hiroshima explodierte, auf Aachen fallen würde? Dr. Wilfried Duisberg von der IPPNW** – Regionalgruppe Aachen – beleuchtet diese Möglichkeit ausführlich in einer Aktion, die von mehreren Friedensorganisationen an drei aufeinanderfolgenden Punkten sie am Hiroshima-Gedenktag in der Stadt durchgeführt wurde, die sie durch eine Fahrradroute verbanden.
    0:00 Einleitung 2:13 BERND BREMEN an Super C (Overvoice Vicky) 3:18 Dr. WILFRIED DUISBERG am Super C 7:07 Dr. WILFRIED DUISBERG am Uniklinikum 16:47 Lied HIROSHIMA von Wishful Thinking
    (*) Der Sprengkraft der Hiroshima-Bombe auch Little Boy genannt, ist 4000-mal kleiner als die am 30.10.1961 von der Sowjetunion sogenannte Zar-Bombe gezündet.
    (**) Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges: Aus der Englisch International Physicians for the Prevention of Nuclear War (IPPNW)
    Quelle: Aachener Report, 03.09.2022

  10. Neue Corona-Regeln beschlossen: NICHT grundrechtskonform! (Neues Infektionsschutzgesetz)
    Justizminister Buschmann und Karl Lauterbach haben sich zu einem Kompromiss zum Infektionsschutzgesetz geeinigt, welches am 01.10.2022 in Kraft treten soll. Rechtlich ist davon jedoch rein gar nichts zu halten! Warum das so ist, verrät Rechtsanwalt Markus Mingers in diesem Video.
    Quelle: Mingers. Rechtsanwälte, 26.08.2022

  11. Klassiker: Gibt es Verschwörungen? (Gert Scobel 6.9.2012)
    Gibt es Verschwörungen in der Geschichte? Darüber diskutierte der Schweizer Historiker Daniele Ganser in der Talk-Runde von Gert Scobel auf 3sat am 6. September 2012, elf Jahre nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001. Die weiteren Gäste der Talk-Runde waren Andreas von Bülow (Jurist und Publizist) und Thomas Grüter (Mediziner und Publizist)
    Originalquelle: 3sat Scobel, 06.09.2012
    Quelle: ReUpload Daniele Ganser, 22.08.2022

  12. B&B #59 Burchardt & Böttcher – “Sink positive!” – B&B Wir müssen reden
    Die Links zur Sendung sind auf bbtalk.de zu finden.
    Quelle: B&B – Burchardt & Böttcher – Wir müssen reden, 11.09.2022

  13. #friedensnoten 08 – Feeding off the love of the land
    Einen Weg „Zurück zur Verbundenheit“, den wünscht sich die Moderatorin und Musikerin Nina Maleika in Ihrem Beitrag für die Friedensnoten. Ihre Auswahl traf deshalb auf den Song „Feeding off the love of the land“ von Stevie Wonder, Ihren Text liest Ulrich Allroggen. Friedensnoten ist eine Initiative von Marcus Klöckner und Jens Fischer Rodrian , zu lesen und zu hören in freien Medien wie Hinter den Schlagzeilen, Rubikon, Kaiser TV, Demokratischer Widerstand oder auch hier bei Radio München.
    Quelle: Radio München, 05.09.2022

  14. Kabarett, (Real-)Satire, Comedy und Co.
    • Reif & Bekloppt – Urban Priol I Prix Pantheon Finale 2022
      Der am 14. Mai 1961 in Aschaffenburg geborene Kabarettist Urban Priol erhält den Prix Pantheon 2022 in der Sparte „Reif & Bekloppt“, den Ehrenpreis der Jury. In der Preisbegründung heißt es: “Urban Priol ist ein messerscharfer Chronist, der kein Blatt vor den Mund nimmt, der gnadenlos und pointiert, dabei immer humoristisch Missstände aufdeckt.”
      Ausschnitt aus “Prix Pantheon 2022 – Das Finale” vom 27.08.2022.
      Quelle: WDR Comedy & Satire, 05.09.2022

    • Sterbt, Arme!
      1 mal 2 10-Jahrespläne gegen bzw. für Armut bittschön, Frau vonderLeyen…
      Quelle: Martin Sonneborn, 13.08.2022

    • Der Wegscheider
      10.September – Wochenkommentar von Ferdinand Wegscheider
      „Besser geht’s nicht“ – Im neuen Wochenkommentar ziehen der Till und ich eine Bilanz des Sommers! Und – so viel sei verraten: besser könnte diese Bilanz gar nicht sein! Ob Corona, Sanktionspolitik, Inflation oder Teuerungsexplosion – die wahrscheinlich beste Regierung aller Zeiten hat alles im Griff!
      Der wöchentliche – nicht ganz ernst gemeinte – Kommentar zum aktuellen Zeitgeschehen […] All das stets mit einem Augenzwinkern, um den Zuseher zum Nachdenken anzuregen und ihn dazu zu bringen, sich seine eigene Meinung zum jeweiligen Thema zu bilden. Frei nach dem Motto: “Da scheiden sich nicht nur die Wege, sondern auch die Geister!”
      Quelle: Servus TV

    • § 28a Infektionsschutzgesetz
      Quelle: _horizont_, 10.09.2022

    • „Die Hölle“
      Quelle: _horizont_, 14.09.2022

Rubriken:

Videohinweise

Schlagwörter:

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!