• Beim Erscheinen eines neuen Artikels erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

Ergänzung Krake Bertelsmann und Netzwerk EU/Brok, ZDF, Springer …

Verantwortlich:

Ein wichtiger Hinweis einer Leserin der NDS auf die Verknüpfung von Bertelsmann, EU, ZDF, Springer: „Kürzlich haben Sie auf die Vergabe des Otto-Brenner-Preises hingewiesen. Einer der prämierten Artikel verdient allerdings nochmal einen eigenen Hinweis: Albrecht Müller.

Der Parlaments-Broker

Von Lutz Mükke

Elmar Brok ist nicht nur ein mächtiger Europa-Parlamentarier, sondern auch ein mächtiger Bertelsmann-Lobbyist. Gegen Journalisten, die Licht in sein zwielichtiges Treiben bringen wollen, geht er hart zur Sache.
Quelle: EU-Media [PDF - 3.6 MB]

Der Journalist Lutz Mükke berichtet, was Kollegen widerfuhr, die kritisch über die Lobby-Tätigkeit des EU-Parlamentariers Elmar Brok für den Bertelsmann-Konzern berichteten. Nicht zur Sprache kommt allerdings Broks Einflussnahme auf die Ausarbeitung der EU-Verfassung, in der er die Möglichkeit der Einführung von Schul- und Studiengebühren festschreiben wollte (siehe Artikel von Christiane Wicht: Wissensgesellschaft à la Bertelsmann)

Beschrieben wird auch, wie Dieter Stolte 1999 als ZDF-Intendant eine kritische Reportage auf 3Sat über die Geschichte des Bertelsmann Verlages im Dritten Reich verhinderte. Damals war er gleichzeitig Mitglied im Kuratorium der Bertelsmann Stiftung.

Ergänzung:
Heute ist Dieter Stolte Herausgeber von “Die Welt” und “Berliner Morgenpost”.

Im Kuratorium der Bertelsmann Stiftung sitzt dafür Klaus-Peter Siegloch, Stellvertretender ZDF-Chefredakteur, Leiter der ZDF-Hauptredaktion Aktuelles, Moderator des “heute-journals”.

nach oben

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!

Online spenden
Fördermitglied werden

Vorheriger Beitrag: „Park Fiction“ – Eine städtebauliche Enklave inmitten neoliberaler Zurichtungen

Nächster Beitrag: Hinweise des Tages