Statt Geschenkstress, „Nachdenken über Deutschland“

Ein Artikel von:

Bevor Sie verzweifelt durch die Stadt hetzen und noch nach einem Weihnachtsgeschenk suchen, setzen Sie sich doch einfach in Ruhe vor den Computer und bestellen Sie das „Das kritische Jahrbuch 2013/14“ von den NachDenkSeiten.

NachDenkSeiten: Das kritische Jahrbuch 2013/2014

Ihre Buchhändlerin oder Ihr Buchhändler würde sich natürlich auch über Ihre Bestellung freuen.

Das Buch eignet sich gut dazu, um mit dem/r Beschenkten ins Gespräch zu kommen.

Im Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD heißt es:

„Im Bundestag und in allen von ihm beschickten Gremien stimmen die Koalitionsfraktionen einheitlich ab. Das gilt auch für Fragen, die nicht Gegenstand der vereinbarten Politik sind. Wechselnde Mehrheiten sind ausgeschlossen.“

Bei einer parlamentarischen Mehrheit der Regierungsparteien von 80 Prozent der Mandate heißt das nichts anderes, als dass der Bundestag mehr denn je zu einem Abnickgremium werden wird, das die Beschlüsse der Regierung und der Koalitionsspitzen lediglich abzusegnen hat.

Umso wichtiger ist es, dass neue Ideen und alternative Konzepte im öffentlichen Bewusstsein erhalten bleiben. „Nachdenken über Deutschland“ kann und soll dazu einen Beitrag leisten.

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!