“Investmentbanker: Die stillen Helfer der Milliardenjongleure”

Albrecht Müller
Ein Artikel von:

Was der Stern hier präsentiert , ist zwar nicht neu, aber dennoch hilfreich für Ihre Meinungsbildung. Der Stern tut mal wieder etwas zum Wiederaufbau des verlorenen aufklärerischen Images.
Es ist bemerkenswert, wie so genannte hochmögende Persönlichkeiten der deutschen Wirtschaft und Politik am Ausverkauf deutscher Unternehmen und öffentlicher Einrichtungen mitwirken und daran verdienen. In Sonntagsreden tun sie so, als würden sie sich um das Wohl unseres Landes kümmern, werktags arbeiten sie an der Zerstörung. Albrecht Müller.

Die Engagements dieser und anderer Personen erklären mehr als sonstige Gedankenverrenkungen viele politischen Entscheidungen. So ist der Drang zum Börsengang der Bahn, der rational durch nichts begründet ist, nur dadurch zu erklären. Die stillen Helfer bestimmen den Kurs der entscheidenden Personen in der großen Koalition: Merkel, Kauder, Steinbrück, Tiefensee und andere mehr. Deutschland wird immer mehr von der Finanzindustrie regiert. Daran gibt es nichts zu deuteln. Leider.
Siehe zum Thema und zu weiteren involvierten Personen auch die Einträge bei den NachDenkSeiten, dort in Ziffer 14 zweiter Spiegelstrich, und hier.

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!