Illegale Kriege – Vortrag von Dr. Daniele Ganser in Landau / Pfalz

Albrecht Müller
Ein Artikel von:
Dr. Daniele Ganser

Wir – die NachDenkSeiten in Kooperation mit dem Leuchtturm e.V. Landau als Organisatoren – freuen uns, dass der Schweizer Friedensforscher und Historiker Dr. Daniele Ganser seinen Vortrag „Illegale Kriege“ am 20. November 2016 ab 14 Uhr im Gloria Kulturpalast in Landau in der Pfalz halten wird.

Update 24.10.: Leider ist die Veranstaltung bereits Ausverkauft.


Seit der Gründung der Friedensorganisation UNO 1945 gilt ein weltweites Kriegsverbot. Nur in zwei Ausnahmen sind kriegerische Maßnahmen zugelassen: Selbstverteidigung oder Mandat des UNO-Sicherheitsrats.

Die Realität ist jedoch eine ganz andere. Die Gewaltspirale dreht immer schneller, Terrorangst breitet sich aus und auch Deutschland beteiligt sich wieder an Kriegen, aktuell in Afghanistan und Syrien.

Dr. Daniele Ganser präsentiert in diesem Vortrag sein neues Buch „Illegale Kriege“ und zeigt, wie die NATO-Länder die UNO in Libyen, Irak, Afghanistan, Syrien und anderen Konflikten sabotierten.

Der Vortrag verlangt kein Vorwissen und ist von beklemmender Aktualität.

Albrecht Müller, Herausgeber der NachDenkSeiten, wird in einer kurzen Eröffnungsrede Dr. Daniele Ganser und die Gäste begrüßen.

Illegale Kriege – Vortrag von Dr. Daniele Ganser
20. November, 14:00 Uhr – 16:00
Gloria Kulturpalast, Industriestraße 3-5, 76829 Landau in der Pfalz
Tickets zur Veranstaltung finden Sie hier.

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!