• Blog abonnieren

    Beim Erscheinen eines neuen Artikels erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

  • Archive

Das kritische Tagebuch

Der Bundespräsident der Arbeitgeber. Abgesang zur sozialen Marktwirtschaft

Veröffentlicht in: Bundespräsident, Lobbyorganisationen und interessengebundene Wissenschaft, Sozialstaat, Wirtschaftspolitik und Konjunktur

„Auflagen“, „Regulierungen“, „Bürokratie“, „Tarifverträge“, „immer neue Wohltaten und Geschenke“, „hohe Abgaben“, „hohe Löhne“, „hohe Lohnnebenkosten“, „abschreckendes Steuersystem“: „Deshalb ist die Arbeitslosigkeit über Jahrzehnte immer weiter gestiegen.“ Köhler dekliniert den gesamten Kanon der Miesmacherei der Wirtschaftsverbände durch; seine Lösungsvorschläge hätte auch einer der anwesenden Arbeitgeber aufsagen können, so einseitig und so orthodox wirtschaftsliberal sind seine Vorschläge.
weiterlesen

nach oben

Lohnsenkung gegen den Rest der Welt?

Veröffentlicht in: Arbeitsmarkt und Arbeitsmarktpolitik, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaftspolitik und Konjunktur

Von Heiner Flassbeck, SZ, 15. März 2005
weiterlesen

nach oben

Information und Kritik der Dienstleistungsrichtlinie

Veröffentlicht in: Europäische Verträge, Verbraucherschutz, Wettbewerbsfähigkeit

Von Christine Wicht und Carsten Lenz.
weiterlesen

nach oben

Rede von Albrecht Müller, Thema: Der Reform-Irrtum.

Veröffentlicht in: Strategien der Meinungsmache, Veranstaltungshinweise / Veranstaltungen, Wirtschaftspolitik und Konjunktur

Deutscher Automobil Industrie Gipfel 2005 – Stuttgart 15.3.2005
weiterlesen

nach oben

Die FAZ(!) mit einem aufklärerischen Beitrag zur Demographie

Veröffentlicht in: Aufbau Gegenöffentlichkeit, Demografische Entwicklung

Heute kann ich die FAZ loben. Das tut gut. Und ich kann einen Physiker loben – das tue ich üblicherweise, weil ich unter diesen fast nur kluge Leute kenne. Unter dem Titel A-H-O-V-X erschien heute (Seite 10) ein Beitrag von Prof. Dr. Ruprecht Jaenicke. Der Physiker aus Mainz fragt, ob es sinnvoll sei, die Bevölkerung wieder zum Wachstum durch Geburten anzuregen. Und er bestätigt die selbstverständliche Richtigkeit des Mackenroth-Theorems. Leser der „Reformlüge“ finden verwandte Informationen. Der Beitrag ist auch eine Art Blattschuss für FAZ-Mitherausgeber Schirrmacher.

Quelle: FAZ »

nach oben

Ausländische Ökonomen mit vernichtendem Urteil über die Pläne zur Wirtschaftsbelebung

Veröffentlicht in: Aufbau Gegenöffentlichkeit, Wirtschaftspolitik und Konjunktur

… und die deutschen Ökonomen. In der Financial Times Deutschland ein zitierfähiger Artikel von Sebastian Dullien.

Quelle: FTD »

nach oben

Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten sinkt um 1,8 Mio. seit 3/2000

Veröffentlicht in: Arbeitsmarkt und Arbeitsmarktpolitik, Aufbau Gegenöffentlichkeit, Bundesagentur für Arbeit

Ein Diskussionspartner machte mich anlässlich einer Buchlesung in Gelsenkirchen auf den rapiden Rückgang sozialversicherungspflichtiger Beschäftigungsverhältnisse aufmerksam. Seit März 2000 sank die Zahl von 27,6 auf 26,4 Mio.
weiterlesen

nach oben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen