• Beim Erscheinen eines neuen Artikels erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

Rendite und Sicherheit vieler privater Altersvorsorgeprodukte einschl. der staatlich geförderten werden weit überschätzt.

Verantwortlich:

An diesem Thema arbeiten wir und werden Sie demnächst ausführlich informieren. Was manager-magazin.de dazu am 31.7. bietet, ist erstaunlich kritisch für diesen Spiegel-Ableger. Wir weisen schon einmal darauf hin. Albrecht Müller.

Hier der Einstieg bei manager-maginzin.de:

Die “Weichspüler”
Neue Produkte der Lebensversicherer locken mit mehr Rendite, weichen Garantien aber drastisch auf, warnt Aktuar Axel Kleinlein. Den Wert dieser Zusagen könnten Experten kaum noch durchdringen. Die Transparenz bleibt auf der Strecke – auch bei staatlich geförderten Produkten, kritisiert der Versicherungsmathematiker.
Quelle: manager-magazin.de

nach oben

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!

Online spenden
Fördermitglied werden

Vorheriger Beitrag: Hinweise des Tages

Nächster Beitrag: Hinweise des Tages