Die Anstalt vom 01.11.2016 war grandios. Wieder einmal.

Albrecht Müller
Ein Artikel von:

Schauen Sie die Sendung an. Sie werden sich danach schlauer fühlen als zuvor. Es gibt zwei Wiederholungstermine:

  • So. 06.11. 20:15-21:05 3sat 23 Folge 23
  • Mo. 07.11. 02:05-02:55 ZDFneo 23 Folge 23

Wer es so lange nicht aushalten kann, findet die Folge auch in der Mediathek.

Besonders beeindruckend war, wie die Kabarettisten die rechtliche Problematik der Auslandseinsätze der Bundeswehr herausgearbeitet haben.

Eine Gerichtsverhandlung als Rahmen, um die Frage zu erörtern, wer in Syrien was tun darf, wer welche Interessen dort hat und vor allen Dingen aufgrund welcher rechtlicher Grundlagen das geschieht, ist eine gelungene Idee. Verletzung des Völkerrechts, Verletzung der UN-Charta und Verletzung unseres Grundgesetzes, weil „wir die Guten“ sind? Ja, das war die bittere Pille, die wir an diesem Abend schlucken mussten. Die ganze Absurdität der Situation in Syrien und weiterer Kriegsgebiete wurde mittels eines Hinterzimmergesprächs der beiden Anwälte dargestellt.

P.S.: Zu einem verwandten Thema „Terroranschläge – Eine Antwort auf die Kriege des Westens“ redet heute Abend um 19:30 Uhr Albrecht Müller in Augsburg. Näheres hier.

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!