www.NachDenkSeiten.de - die kritische Website

Liebe Leserinnen und Leser,
unser gesamtes Team bedankt sich herzlich für Ihre Hilfsbereitschaft und Ihr Engagement.
21. Januar 2017
  • Blog abonnieren

    Beim Erscheinen eines neuen Artikels erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

  • Archive

Aufbau Gegenöffentlichkeit

Veranstaltungen mit Albrecht Müller in Augsburg, Heidelberg und Heilbronn. Bitte vormerken.

Veröffentlicht in: Friedenspolitik, Terrorismus, Veranstaltungshinweise / Veranstaltungen
  • Augsburg: Mittwoch, den 2.11.2016 19:30 Uhr im Zeughaus, Filmsaal
  • Heidelberg: Mittwoch, den 9. November 19:30 Uhr Stadtbücherei
  • Heilbronn: Freitag, den 25. November 19:00 Uhr, Volkshochschule, Deutschhof.

Informationen zum jeweiligen Thema etc. siehe unten. Sie sind herzlich eingeladen, genauso Ihre Freunde und Bekannten. Albrecht Müller.
weiterlesen

nach oben

AUSVERKAUFT: Illegale Kriege – Vortrag von Dr. Daniele Ganser in Landau / Pfalz

Veröffentlicht in: Militäreinsätze/Kriege, Veranstaltungshinweise / Veranstaltungen

Das Interesse und die Nachfrage war enorm: Der Vortrag von Dr. Daniele Ganser „Illegale Kriege“ am 20. November 2016 ab 14 Uhr im Gloria Kulturpalast in Landau in der Pfalz ist leider bereits ausverkauft.

Wir werden uns um eine Videoaufzeichnung bemühen. Wenn Sie das interessiert und Sie diese Arbeit für unterstützenswert halten, würden wir uns über eine Spende zur Finanzierung des Video sehr freuen.

Herzlichen Dank
Ihre NachDenkSeiten

nach oben

Illegale Kriege – Vortrag von Dr. Daniele Ganser in Landau / Pfalz

Veröffentlicht in: Militäreinsätze/Kriege, Veranstaltungshinweise / Veranstaltungen
Dr. Daniele Ganser

Wir – die NachDenkSeiten in Kooperation mit dem Leuchtturm e.V. Landau als Organisatoren – freuen uns, dass der Schweizer Friedensforscher und Historiker Dr. Daniele Ganser seinen Vortrag „Illegale Kriege“ am 20. November 2016 ab 14 Uhr im Gloria Kulturpalast in Landau in der Pfalz halten wird.

Update 24.10.: Leider ist die Veranstaltung bereits Ausverkauft.

weiterlesen

nach oben

Vor 60 Jahren ein gewaltsamer Versuch zum Regimewechsel in Ägypten. Wie sich der Wahnsinn gleicht.

Veröffentlicht in: Audio-Podcast, Gedenktage/Jahrestage, Militäreinsätze/Kriege

Der Journalist Heiko Flottau hat einen kurzen Text zur Intervention Englands, Frankreichs und Israels wegen des Suezkanals im Jahre 1956 geschickt. Nicht aus historischem Interesse übernehmen wir diesen Text. Er zeigt, was auch früher von der „freien“ Welt zu halten war und wie ähnlich ist, was wir heute erleben müssen. Albrecht Müller.

Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.
weiterlesen

nach oben

Schauen Sie sich den Snowden-Film an und animieren Sie bitte Ihre Freunde, Verwandten, Kinder und Eltern, es Ihnen gleich zu tun.

Veröffentlicht in: Audio-Podcast, Aufbau Gegenöffentlichkeit, Überwachung, Rezensionen

Wenn ich US-amerikanischer Stratege für den Umgang mit Snowden wäre, dann würde ich die Parole ausgeben: ‚Den Mann einfach vergessen und vergessen machen, Snowden und die ganze Bande drum herum, also auch Greenwald.‘ – Der Film „Snowden“ von Oliver Stone ist ein gut gelungener Versuch, an Snowdens Warnungen zu erinnern und damit auch an das Imperium und seine Kraken allüberall auf der Welt und an die von dort kommende Gewalt und den Tod. Der Film erinnert die Zuschauer „für einen Moment daran, in was für einer Realität sie sich befinden. 2016 lässt 1984 nämlich wie einen Witz erscheinen.“ Albrecht Müller.

Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.
weiterlesen

nach oben

Veranstaltungstipps für die Frankfurter Buchmesse – zwei Podiumsdiskussionen mit Jens Berger

Veröffentlicht in: Ökonomie, Medien und Medienanalyse, Veranstaltungshinweise / Veranstaltungen

Jens Berger von den NachDenkSeiten wird im Rahmen der Frankfurter Buchmesse an zwei Podiumsdiskussionen in Frankfurt teilenehmen. Der Eintritt ist bei beiden Veranstaltungen frei. Leserinnen und Leser der NachDenkSeiten sind herzlich eingeladen.
weiterlesen

nach oben

Einführung zum Pleisweiler Gespräch „Nie wieder Krieg …“ von Albrecht Müller

Veröffentlicht in: Aufbau Gegenöffentlichkeit, Friedenspolitik, Veranstaltungshinweise / Veranstaltungen

Einige NachDenkSeiten-Leser haben den Wunsch geäußert, eine schriftliche Fassung der Vorträge zum Pleisweiler Gespräch vom 2. Oktober vorgelegt zu bekommen. Zumindest für meine Einführung ins Gespräch liegt ein Entwurf vor. Er entspricht weitgehend der vorgetragenen Fassung. Diese Einführung skizziert die Entwicklung vom Erfolg der Entspannungspolitik, dem Abbau der Konfrontation zwischen West und Ost, bis zur Wiederbelebung der Feindschaften in Europa. Und ich erläutere an zwei Punkten, warum aus meiner Sicht die Kriegsgefahr gegeben ist. Albrecht Müller.
weiterlesen

nach oben