Unsere Bitte um Spenden ab dem 1.1.2023

Ein Artikel von:

Wir hatten angekündigt, dass wir Sie, liebe Leserinnen und Leser der NachDenkSeiten, zum Thema Aberkennung der Gemeinnützigkeit auf dem Laufenden halten werden: Inzwischen hat sich nichts entscheidendes Neues und schon gar nichts Positives getan. Unser Rechtsanwalt hat beim zuständigen Finanzamt Landau erfahren, dass der Entzug wahrscheinlich nicht korrigiert wird.

Wir müssen uns also und werden uns darauf einstellen, ohne Anerkennung der Gemeinnützigkeit weiterzuarbeiten. Wir sind zuversichtlich, dass das gelingt. Die Zuversicht gründet auf den vielen solidarischen E-Mails, die Sie, liebe Leserinnen und Leser, uns in dieser Sache geschrieben haben.

Sehr wichtig: Bitte spenden Sie nicht mehr in diesem Jahr 2022!

Verschieben Sie Ihre Jahresspende auf den Januar 2023!

Je früher Sie dann im neuen Jahr spenden, umso mehr hilft das unserer Arbeit.

Wichtig: Dies betrifft nur die Leserinnen und Leser, welche manuell oder via Dauerauftrag spenden. Wenn Sie uns ein Lastschriftmandat erteilt haben, betrifft Sie diese Information nicht.

Hier ist die IBAN des neuen Kontos:
IBAN (leserlich): DE54 5489 1300 0001 2147 13

Unten finden Sie alle weiteren Angaben zum Konto und zur Bankverbindung.

Noch einmal die Bitte, dieses Konto wie auch das alte Konto nicht mehr im alten Jahr zu benutzen!

Und noch eine Anmerkung:

Gerne können Sie die per Lastschriftverfahren geleisteten Spenden der Monate Oktober, November und Dezember 2022 über Ihre Bank zurückbuchen lassen. Und im kommenden Jahr neu spenden.

Es tut uns sehr leid, dass wir Sie mit diesen finanziellen Fragen belästigen müssen. Aber anders ist die Arbeit für die NachDenkSeiten nicht zu schaffen.

Bedenken Sie dabei auch die Hintergründe: Die NachDenkSeiten haben eine Verbreitung erreicht, die die herrschenden Kreise und Manipulatoren stört. Deshalb versucht man mit allen Mitteln, die Informationsleistung der NDS zu hintertreiben – mit der Aberkennung der Gemeinnützigkeit wie auch mit den Sperrungen durch verschiedene Provider, von denen wir hier berichtet haben. Das alles ist ein weiterer Beleg dafür, dass wir eine wirkliche Demokratie, zu der Meinungsfreiheit zentral gehört, nicht mehr haben.

Hier noch die Angaben zum neuen Konto:

Kontoinhaber: IQM e.V. NachDenkSeiten BZA
IBAN: DE54548913000001214713
IBAN (leserlich): DE54 5489 1300 0001 2147 13
BIC: GENODE61BZA (Bad Bergzabern)

Kreditinstitut:
VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau
Kurtalstraße 2
76887 Bad Bergzabern
Steuernummer: 24/668/52359

Herzliche Grüße
Förderverein IQM e.V. und Herausgeber der NachDenkSeiten

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!