„Alles ist neu“ – eine Erfindung mit Konsequenzen
„Alles ist neu“ – eine Erfindung mit Konsequenzen

„Alles ist neu“ – eine Erfindung mit Konsequenzen

Albrecht Müller
Ein Artikel von: Albrecht Müller

Die NachDenkSeiten enthalten einen großen Schatz von Analysen und Informationen. Darauf möchte ich insbesondere unsere vielen neuen Leserinnen und Leser aufmerksam machen. Es gibt auf unserer Seite zum Beispiel eine Rubrik „Videoangebot der NachDenkSeiten“. Im Videoangebot der NachDenkSeiten finden Sie beispielsweise unter Ziffer 8.a Videos zu „Denkfehlern“ und unter 8.b Videos zu „Methoden der Manipulation“. Beides spielte als Ärgernis und Anreiz zur Gründung der NachDenkSeiten eine große Rolle. Deshalb haben wir dazu Videos geschaffen. Es gibt fünf Gespräche zwischen Anette Sorg und mir über „Denkfehler“. Hier ist der Link zum Denkfehler „Alles ist neu“. Immer noch aktuell. Vielleicht haben Sie Lust, sich dieses Video anzuschauen. Anke Westermann hat die Hauptaussagen in ihrer unten folgenden Illustration festgehalten. Albrecht Müller.

Links unten sehen Sie eine Art Quintessenz der Illustratorin: Denke selbst.

Das schützt in der Tat vor Denkfehlern und davor, manipuliert zu werden. Dies wiederum setzt allerdings voraus, dass man sich ein bisschen mit dieser Thematik beschäftigt. Auch deshalb der Hinweis auf diese Schätze in den Datenbanken der NachDenkSeiten.

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!