Videohinweise am Mittwoch

Ein Artikel von:

Hier finden Sie in der Regel am Mittwoch und am Samstag einen Überblick über interessante Videobeiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie anschauen wollen. Die Videohinweise sind auch auf unserer YouTube-Seite als spezielle Playlist verfügbar. Auch für die Rubrik „Musik trifft Politik“ gibt es eine eigene Playlist (CG: Christian Goldbrunner)

Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

  1. Ukraine über alles? Über Moral und wirtschaftlichen Niedergang
  2. Ricardo Lange spricht Klartext an Lauterbach: „Grundrechte einschränken ohne Daten?“
  3. „Das Kapital zerstört Gesundheitswesen“ – Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Bernd Hontschik
  4. How UK’s intelligence services target dissident academics
  5. Expertenrat Maßnahmen-Evaluation: Was sagt das Gutachten wirklich?
  6. Polizei schießt bei Bauernprotest in den Niederlanden gezielt auf Traktor
  7. US-Spionageoperation zur Manipulation sozialer Medien aufgedeckt
  8. Andrej Hunko befragt Marija Pejčinović Burić (Generalsekretärin des Europarates) zu Julian Assange
  9. „Wenn Assange ausgeliefert wird, dann ist das nicht nur sein Tod.“
  10. Kann Geld aus dem Nichts entstehen? | 42 – Die Antwort auf fast alles | ARTE
  11. “Aber es geht doch um Solidarität!” Jan David Zimmermann | COMMENTARY #59
  12. Kabarett, (Real-)Satire, Comedy und Co.

Vorbemerkung: Wir kommentieren, wenn wir das für nötig halten. Selbstverständlich bedeutet die Aufnahme in unsere Übersicht nicht in jedem Fall, dass wir mit allen Aussagen der jeweiligen Beiträge einverstanden sind. Sie können uns bei der Zusammenstellung der Videohinweise unterstützen, indem Sie interessante Fundstücke an die Adresse [email protected] schicken. Wenn Sie diese Übersicht für hilfreich halten, dann weisen Sie doch bitte Ihre Bekannten auf diese Möglichkeit der schnellen Information hin.

  1. Ukraine über alles? Über Moral und wirtschaftlichen Niedergang
    Quelle: Michael Lüders, 01.07.2022

    Anmerkung unseres Lesers Peter Biebel: Hier redet jemand sehr gut verständlichen Klartext. Ein beachtenswertes Video.

  2. Ricardo Lange spricht Klartext an Lauterbach: „Grundrechte einschränken ohne Daten?“
    Ricardo Lange: Pfleger streiken, weil sie nicht mehr können
    Quelle: SWR3, 05.07.2022

    “Lockdown brauchen wir nicht mehr” | Lauterbach bei Anne Will
    Zu Gast bei Anne Will:
    Karl Lauterbach (SPD, Bundesminister für Gesundheit)
    Christine Aschenberg-Dugnus (FDP, Parlamentarische Geschäftsführerin und Mitglied im Gesundheitsausschuss)
    Ricardo Lange (Intensiv-Pfleger)
    Christina Berndt (Wissenschaftsredakteurin “Süddeutsche Zeitung”)
    Die ganze Sendung, hier.
    Quelle: tagesschau, 04.07.2022

    Anmerkung CG: Der Intensivpfleger Ricardo Lange konfrontiert den Bundesgesundheitsminister und kassiert einen Twitter-Shitstorm von Maßnahmenfanatikern. Dabei sind seine Fragen völlig berechtigt.

  3. „Das Kapital zerstört Gesundheitswesen“ – Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Bernd Hontschik
    Deutschland ist das Land weltweit mit den meisten Krankenbetten in privater Hand. Gesundheitskonzerne verdrängen inzwischen sogar den normalen Hausarzt. Und übernehmen Krankenhäuser am laufenden Band. Mit bedenklichen Folgen. „Als erstes werden die Tarifverträge gekündigt“, sagt Dr. Bernd Hontschik, Chirurg und Autor des Buchs „Heile und Herrsche“. Ein Gespräch über ein marodes System, von dem nicht mehr Patienten, sondern sogar kanadische Lehrerfonds profitieren.
    Quelle: Punkt.PRERADOVIC, 06.07.2022

  4. How UK’s intelligence services target dissident academics
    Dissident antiwar UK academics Piers Robinson and David Miller tell Max Blumenthal how they were targeted by the British intelligence services and its media proxies. They examine The Grayzone’s revelations of journalist Paul Mason’s collusion with a top intelligence officer to destroy the careers of “rogue academics.”
    Watch the original livestream and all of Max Blumenthal’s original content at Rokfin
    Find more reporting at thegrayzone.com
    Quelle: The Grayzone, 05.07.2022

  5. Expertenrat Maßnahmen-Evaluation: Was sagt das Gutachten wirklich?
    Haben die Corona-Maßnahmen gewirkt? Hier gibt es Hintergrundinformationen zu dem Gutachten des Expertenrats und zu den wissenschaftlichen Methoden, die angewandt wurden.
    Göring-Eckardt: “Wir wissen, welche Maßnahmen hilfreich sind” (FAZ)
    “Fehlende Evidenz bedeutet nicht zwingend fehlende Wirksamkeit” (Christina Berndt, Twitter)
    Quelle: Prof. Dr. Christian Rieck, 02.07.2022

  6. Polizei schießt bei Bauernprotest in den Niederlanden gezielt auf Traktor
    Quelle: RTV Regionalfernsehen, 06.07.2022

    Kim Iversen: MASSIVE Farmer Protest Rises Up Against AGENDA 2030 Climate Regulations
    Kim Iversen discusses the farmer protests that have broken out around the Netherlands over Nitrogen emissions.
    Protesting farmers and their children sit in their tractors at a blockade outside a distribution center for supermarket chain Aldi in the town of Drachten, northern Netherlands, Monday, July 4, 2022. Dutch farmers angry at government plans to slash emissions used tractors and trucks Monday to blockade supermarket distribution centers, the latest actions in a summer of discontent in the country’s lucrative agricultural sector. (AP Photo/Peter Dejong)
    Quelle: The Hill, 05.07.202

  7. US Spy Operation That Manipulates Social Media Revealed
    [US-Spionageoperation zur Manipulation sozialer Medien aufgedeckt. Übersetz. d. Videobeschreibung CG]
    Quelle: The Jimmy Dore Show, 03.07.2022

  8. Andrej Hunko befragt Marija Pejčinović Burić (Generalsekretärin des Europarates) zu Julian Assange
    Seit über drei Jahren befindet sich der Journalist und Whistleblower Julian Assange im britischen Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh. Im Fall einer Auslieferung an die USA drohen ihm bis zu 175 Jahre Haft, weil er die Menschheit über die US-Kriegsverbrechen aufklärte.
    Andrej erinnerte in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, dass sich diese im Januar 2020 klar für die Freilassung von Assange aussprach und fragte die Generalsekretärin, was der Europarat aus ihrer Sicht nun tun kann, um die unmittelbar drohende Auslieferung von #Assange an die Vereinigten Staaten zu verhindern.
    Quelle: Andrej Hunko, 04.07.2022

  9. „Wenn Assange ausgeliefert wird, dann ist das nicht nur sein Tod.“
    Rede Annett Frankfurt 1.7.22
    Am 1.7. fand in Frankfurt eine Demonstration für Julian Assange statt. Nach der Startkundgebung ging es zum Britischen Honorarkonsulat.
    Vor dem Konsulat sprach Annett darüber, wie wichtig es ist, Julian Assange nicht zu vergessen, denn mit seiner Auslieferung würde nicht nur er sterben, sondern auch unsere Presse- und Meinungsfreiheit.
    Quelle: Initiative für Demokratie und Aufklärung, 04.07.2022

  10. Kann Geld aus dem Nichts entstehen? | 42 – Die Antwort auf fast alles | ARTE
    Stellt euch vor, eine Freundin möchte euer Auto leihen, ihr versprecht das, habt aber kein Auto, sondern nur einen Scheibenwischer. Das wäre völlig absurd? Denn man kann nicht herleihen, was man nicht hat? Doch – Banken können das. Wenn ich mir 500.000 Euro von der Bank leihe, dann schafft die Bank dieses Geld aus dem Nichts. Und wo ist das Problem dabei?
    Woher kommt eigentlich Geld? Viele denken, dass es so funktioniert: “Der eine spart, der andere braucht Geld, das er noch nicht hat. Das muss organisiert werden. Das nennt man Bank. So einfach ist das.” Das stimmt nicht. Wenn ich zur Bank gehe und mir Geld leihe, etwa um eine Wohnung zu kaufen, dann schafft die Bank das Geld für den Kredit in dem Moment, in dem ich den Kredit aufnehme. Aus dem Nichts. Das klingt nicht weiter problematisch, doch Experten mahnen schon seit geraumer Zeit, dass Geschäftsbanken dieses Geldschöpfungsprivileg ausnutzen.
    Im Rahmen der Deregulierung der Banken in den 1980er Jahren haben Staaten weltweit viele Regeln der Kreditvergabe abgeschafft. Es ist heute den Banken überlassen, für welchen Sektor sie neues Geld schöpfen. So fließt viel Geld in Spekulationen, Aktienmärkte und komplizierte Finanzprodukte, doch die wirklich wichtigen gesellschaftlichen Projekte wie Bekämpfung des Klimawandels oder der Armut sind unterfinanziert.
    Wie könnten wir das ändern? Müssen wir die Banken abschaffen? Oder sollten wir die Regeln für Kreditvergabe wieder einführen?
    Magazin, Regie: Nicoletta Renz (D 2022, 30 Min)
    Quelle: ARTEde, 01.07.2022

  11. “Aber es geht doch um Solidarität!” Jan David Zimmermann | COMMENTARY #59
    Jan David Zimmermann, deutscher Autor, Künstler und Wissenschaftsforscher, erklärt das, was er die Abgründe der Solidarität nennt, und erforscht, wie die rhetorische Eindimensionalität bzgl. COVID nun sprachlich beim Ukrainekrieg ihre Fortsetzung findet.
    Quelle: OVALmedia auf Deutsch, 05.07.2022

  12. Kabarett, (Real-)Satire, Comedy und Co.
    • Lauterbach ist relaxed – Christoph Sieber I Mitternachtsspitzen
      Quelle: WDR Comedy & Satire, 28.06.2022

      Die komplette Sendung ist hier zu finden.

      Christoph Sieber [transkribiert, CG] “Dass die Menschen Pause von der Pandemie machen, ok. Aber doch nicht Sie. Sie müssen doch jetzt schon die Grundlage für den Herbst legen. Und da ist es schon richtig, dass wir jetzt nicht den Bericht des Expertengremiums abwarten, welches die Pandemiemaßnahmen der letzten Jahre überprüfen soll. Nicht dass da noch etwas blödes rauskommt. Herr Lauterbach, hallo, sind Sie noch da? In der Schweiz liegen die Daten übrigens schon vor. […] Da hat man rausgefunden, dass vor Allem die Maßnahmen zum Schutz von älteren Menschen, wie Ausgangs- und Besuchsverbote zu großem Leid und zum Teil zu negativen gesundheitlichen Auswirkungen bei den Betroffenen geführt haben. Auch Schulschließungen führten zu großen Belastungen von Eltern und Kindern und ziehen möglicherweise einschneidende Folgen für die Entwicklung zahlreicher Kinder und Jugendlicher nach sich. Weiter machen, Herr Lauterbach! Niemand hat sich so auf wissenschaftliche Erkenntnisse gestützt wie Sie. Wir brauchen Maßnahmen. Gut wäre halt, wenn der Schaden nicht größer ist, als der Nutzen. Weitermachen! Corona darf nicht enden. Nicht dass Sie am Ende noch Zeit hätten für die notwendigen großen Veränderungen im Gesundheitssystem. Weiter machen, Herr Lauterbach!”

    • Helmut Schleich und Tobias Mann: Personenschutz | SchleichFernsehen
      Beim G7-Gipfel in Elmau war wirklich alles da, was Rang und Namen hat. Da ist es nur logisch, dass eine solche Veranstaltung nicht ohne Personenschützer (Helmut Schleich und Tobias Mann) von Statten gehen kann. Aber wen schützen die eigentlich? Und vor wem?
      Quelle: BR Kabarett & Comedy

      Die komplette Sendung ist hier zu finden.

    • Warum berichten unsere Medien nicht darüber!?
      Quelle: Neue Normalität

    • Energie – Michael Hatzius alias “Steffi & Torsten” | Mitternachtsspitzen
      Steffi und Torsten haben da so einige Ideen, wie man die Energiewende beschleunigen könnte.
      Quelle: WDR Comedy & Satire, 30.06.2022

Rubriken:

Videohinweise

Schlagwörter:

Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie, liebe LeserInnen, um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank!