• Blog abonnieren

    Beim Erscheinen eines neuen Artikels erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

  • Archive

Das kritische Tagebuch

Hörfunk-Tipp: Saarländischer Rundfunk – Fragen an den Autor

Veröffentlicht in: Interviews, Veröffentlichungen der Herausgeber

Dr. Jürgen Albers spricht am Sonntag, den 18.10.09 von 11-12 Uhr mit Albrecht Müller zu seinem Buch „Meinungsmache. Wie Wirtschaft, Politik und Medien uns das Denken abgewöhnen wollen“. Die Sendung kann nachträglich (jeweils ab Montag) als „Podcast“ aus dem Internet heruntergeladen werden
weiterlesen

nach oben

Hinweise des Tages 2

Veröffentlicht in: Hinweise des Tages

(KR/AM/WL)
Dieser Service der NachDenkSeiten soll Ihnen einen schnellen Überblick über interessante aktuelle Artikel und Sendungen verschiedener Medien verschaffen. Hier die Übersicht zu den verschiedenen Themen; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:
weiterlesen

nach oben

Besprechung von „Meinungsmache“ im „Parlament“ und Abdruck in Politik & Kommunikation

Veröffentlicht in: Veröffentlichungen der Herausgeber

In Das Parlament Nummer 42/43 vom 12./13.10.2009 erschien auf Seite 14 diese Besprechung. Die Zeitschrift Politik& Kommunikation druckte eine wichtige Passage aus dem Buch ab. Hier geht es um die Stigmatisierung der Grünen in der Vergangenheit und der Linkspartei heute. Also sehr aktuell.

nach oben

Nun auch die Frankfurter Rundschau und die Tagesschau als Plattform für Steinmeier

Veröffentlicht in: Medien und Medienanalyse, SPD, Strategien der Meinungsmache

Zuerst die Welt, dann Bild, dann der Spiegel jetzt die Frankfurter Rundschau und die Tagesschau als Stichwortgeber für die Agenda-Hardliner der SPD. Kaum ein anderer als Steinmeier, Müntefering und Steinbrück kommt in den Medien vor. Glauben Sie immer noch an Zufall? Wolfgang Lieb/Kai Ruhsert
weiterlesen

nach oben

Vom Rückfall in ein primitives Wählermarktmodell: „In die Mitte rücken“ usw.

Veröffentlicht in: DIE LINKE, SPD, Wahlen

In der Debatte um die strategische Ausrichtung der SPD wie auch ansatzweise bei der Linkspartei und den anderen Parteien werden heute wieder einmal primitive Vorstellungen von der politischen Verortung der Wählerinnen und Wähler bemüht. Es wird so getan, als wären die Wähler auf einer Strippe von links nach rechts aufgereiht und als ließe sich die Verortung ohne Rücksicht auf die verschiedenen politischen Inhalte festzurren. Albrecht Müller.
weiterlesen

nach oben

Hinweise des Tages

Veröffentlicht in: Hinweise des Tages

(MB/AM)
Dieser Service der NachDenkSeiten soll Ihnen einen schnellen Überblick über interessante aktuelle Artikel und Sendungen verschiedener Medien verschaffen. Hier die Übersicht zu den verschiedenen Themen; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:
weiterlesen

nach oben

Herbstgutachten der Institute: Sparen über alles

Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch, Neoliberalismus und Monetarismus, Wichtige Wirtschaftsdaten, Wirtschaftspolitik und Konjunktur

Die deutschen Mainstream-Ökonomen bleiben stur bei ihrem Motto: Die Wirklichkeit muss sich unserer Theorie anpassen und nicht die Theorie an die Wirklichkeit. Obwohl sich die deutsche Wirtschaft nur langsam aus der Krise erholt und noch hohe Risiken bestehen, wird in dem Gutachten nicht über zusätzliche Maßnahmen zur weiteren Stützung der Konjunktur und des Wachstums nachgedacht, sondern im Gegenteil der Ausstieg aus einer expansiven Wirtschaftspolitik für spätestens 2011 empfohlen. Ausgabenkürzungen vor allem bei den Sozialversicherungen seien alternativlos. Die „kleinen Leute“ sollen also die Opfer für die Finanzkrise erbringen. Wolfgang Lieb
weiterlesen

nach oben